Sie sind hier: Home > Themen >

Wernigerode

Thema

Wernigerode

Dauersonne lässt Ozonbelastung steigen

Dauersonne lässt Ozonbelastung steigen

Die heißen Sommertemperaturen sorgen in Sachsen-Anhalt für eine hohe Belastung mit Ozon. Am Mittwoch wurde schon in den Mittagsstunden an mehreren Orten im Land der Messwert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten, wie das Landesamt für Umweltschutz mitteilte ... mehr
Wetter: Winter gibt kurz vor Frühlingsbeginn noch einmal alles

Wetter: Winter gibt kurz vor Frühlingsbeginn noch einmal alles

Am Dienstag beginnt laut Kalender der Frühling. Doch das Wetter bleibt vorläufig frostig. Der Winter meldet sich an seinem letzten Wochenende mit Macht zurück. Winter kann so schön sein: Knackig kalt mit Bildern wie aus einem Weihnachtsmärchen und schneeweißen Skipisten ... mehr
Kinder-Unis in Sachsen-Anhalt weiter beliebt

Kinder-Unis in Sachsen-Anhalt weiter beliebt

Kinder-Unis sind in Sachsen-Anhalt weiterhin beliebt. Die speziell für Schüler konzipierten Vorlesungen werden gut nachgefragt, wie eine Sprecherin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mitteilte. Demnach sei das Angebot in der Regel bereits nach kurzer ... mehr
Unwetter in Deutschland: Aufatmen in Goslar, Bangen in Hildesheim

Unwetter in Deutschland: Aufatmen in Goslar, Bangen in Hildesheim

Während in einigen  Hochwassergebieten die Aufräumarbeiten beginnen, spitzt sich die Lage in Hildesheim erneut zu. In der Nacht schlug die Feuerwehr Alarm: Steigt das Wasser weiter, könnten die Sandsackbarrieren nachgeben. "Die Pegelstände steigen wieder, das ist keine ... mehr
Radfahrer greift Autofahrer an

Radfahrer greift Autofahrer an

Ein Radfahrer hat in Wernigerode im Harz einen Autofahrer angegriffen, weil er aus seiner Sicht zu langsam unterwegs war. Der 36-Jährige habe den vor ihm fahrenden Autofahrer in der Nacht zu Samstag zunächst wegen Bummelns beschimpft, teilte die Polizei mit. Autofahrer ... mehr

"Studieren probieren": Neues Angebot der Hochschule Harz

Studieren ja, aber was? Für unentschlossene Studierwillige hat die Hochschule Harz das neue Angebot eines Orientierungsstudiums. Ab dem Wintersemester 2018/19 können Interessierte Module aus den Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften ... mehr

Brockengartensaison beginnt schon am 7. Mai

Der Brockengarten startet eine Woche früher in die neue Saison als geplant. Nach der milden Witterung der vergangenen Wochen hätten die Anemonen auf der Kuppe schon am 27. April zu blühen begonnen, teilte die Verwaltung des Nationalparks Harz in Wernigerode ... mehr

Clooney feierte 52. Geburtstag mit Männerrunde in Asia-Restaurant

Hollywood-Star George Clooney hat seinen 52. Geburtstag in einem asiatischen Restaurant in Wernigerode im Harz gefeiert. Er besuchte das Lokal am Montagabend in einer kleinen Männerrunde. Mit dabei waren seine Schauspielkollegen Matt Damon (42) und Bill Murray ... mehr

Hunderte Sänger zu Landeschorfest erwartet

Mehr als 40 Chöre werden zum Landeschorfest in Wernigerode erwartet. Von diesem Freitag bis Sonntag sollen 18 Konzerte stattfinden, wie die Stadt mitteilte. Neben der Präsentation der verschiedenen Gesangsensembles - Männer-, Frauen-, Kinder- oder auch gemischte ... mehr

Eisstadion: Schierke will Touristen begeistern

Eröffnung vor prächtiger Winterkulisse: Der Harzort Schierke will mit einem neuen Ferienpark und einem Eisstadion künftig seine Gäste begeistern. In dem Wernigeröder Ortsteil am Fuße des 1141 Meter hohen Brockens im Harz seien am Freitag das "Schierker Harzresort ... mehr

2000 Schaulustige begrüßen Transall für Luftfahrtmuseum

Bei strahlendem Sonnenschein haben rund 2000 Schaulustige am Montag ein ausgedientes Militärflugzeug in Ballenstedt im Harz empfangen. Die Transall C-160 wird künftig auf dem Dach des Luftfahrtmuseums in Wernigerode stehen. Erst einmal werde die "Silberne ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Staunen vor dem Fest: Museum zeigt historische Geschenke

Eine 100 Jahre alte Plattenspieldose, 80 Jahre alte Spielzeugfiguren und Teddybären aus den 1960er Jahren: Das Harzmuseum in Wernigerode stimmt mit einer Geschenkeausstellung auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Illustriert werde die Sonderschau ... mehr

Hochschul-Studie gegen Schiedsrichter-Flaute

Studenten der Hochschule Harz haben ein Konzept gegen die Schiedsrichter-Flaute in Sachsen-Anhalt entwickelt. "Einer der wichtigsten Punkte ist die Einbindung in die Fußballfamilie. Die Ehrenamtlichen wünschen sich mehr Anerkennung für ihre Arbeit und Respekt ... mehr

Studenten und Schüler spicken trotz Gefahren

Die Strafandrohungen können noch so streng sein, in Prüfungen können manche Schüler und Studenten es nicht lassen zu betrügen. Spicken sei nach wie vor ein Thema an Schulen und Universitäten - wenn auch nicht das drängendste, ergab eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Harzer Schmalspurbahnen seit 25 Jahren in kommunaler Regie

Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) sind seit 25 Jahren in kommunaler Regie und feiern das mit ihren Fahrgästen. Wer an diesem Donnerstag (1. Februar) in den HSB-Verkaufsstellen ein Ticket erwerbe, erhalte eine Jubiläums-Postkarte, kündigte das Unternehmen in Wernigerode ... mehr

Nach Wohnungsbrand: Frau stirbt an schweren Verletzungen

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Minsleben (Landkreis Harz) ist eine Bewohnerin ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Frau sei am Dienstag in einer Spezialklinik gestorben, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Das Feuer war am Montagabend ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Mann bei Gasexplosion in Wernigerode schwer verletzt

Bei einer Verpuffung ist ein 52-Jähriger am Dienstag im Harz schwer verletzt worden. Der Mann habe die Gasheizung in dem Bürogebäude in Wernigerode vermutlich manipuliert und dann das austretende Gas entzündet, wie die Polizei mitteilte. Sein Motiv sei bislang unklar ... mehr

Tausch von Waldflächen im Harz offiziell

Der umstrittene Tausch von Waldflächen zwischen dem Land und der Stadt Wernigerode ist offiziell. Im Wernigeröder Rathaus wurden am Mittwoch die Unterschriften geleistet, wie eine Sprecherin der Stadt sagte. Es geht um rund 150 Hektar Wald am Kleinen Winterberg ... mehr

Harzer Schmalspurbahnen wieder voll in Fahrt

Eine Woche nach dem Durchzug von Orkantief "Friederike" sind die Strecken der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) wieder frei. Die Sturmschäden seien auf dem 140,4 Kilometer umfassenden Streckennetz soweit beseitigt, dass der fahrplanmäßige Zugbetrieb wieder rolle, teilten ... mehr

Schwer verletzte Frau bei Brand aus Wohnung gerettet

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Minsleben (Landkreis Harz) ist eine Bewohnerin schwer verletzt worden. Sie sei am Montagabend von der Feuerwehr aus ihrer Wohnung gerettet und in eine Spezialklinik gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag in Halberstadt ... mehr

BUND: Flächentausch in Schierke wäre gesetzeswidrig

Halle (dpa/sa) - Der Umweltverband BUND hat die Landesregierung vor dem geplanten Flächentausch für ein Seilbahnprojekt in Schierke im Harz gewarnt. Er sei rechtswidrig, sagte der BUND-Landesvorsitzende Ralf Meyer der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag) unter Berufung ... mehr

Engpässe: Stellenabbau bei Harzer Nationalparkverwaltung

Angesichts des Stellenabbaus kommt es beim Harzer Nationalpark nach Angaben der Verwaltung immer häufiger zu Engpässen und kurzfristigen Absagen. Ende vorigen Jahres arbeiteten in der Verwaltung 156 Männer und Frauen, wie es im Tätigkeitsbericht des Parks ... mehr

Bauhaus-Jubiläum: Art-déco-Schau im Schloss Wernigerode

Wernigerode (dpa/sa) - Anlässlich des 100. Geburtstags des Bauhauses im nächsten Jahr legt das Museum Schloss Wernigerode eine große Ausstellung über Art déco auf. Die Kunstrichtung war zwischen 1920 und 1940 populär. Die Schau mit mehr als 300 Exponaten ... mehr

Winter lässt sich im Südosten blicken

Der Winter legt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einen Zwischenspurt ein. "Wir bekommen in den nächsten Tagen ruhiges, freundliches Winterwetter", sagte der Meteorologe Jens Oehmichen vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag in Leipzig. Die Tagestemperaturen ... mehr

Erstmals Urwaldkäfer im Nationalpark Harz nachgewiesen

Im Nationalpark Harz ist im Vorjahr erstmals das Vorkommen eines sogenannten Urwaldreliktkäfers nachgewiesen worden. Der vom Aussterben bedrohte Bluthalsschnellkäfer sei im Rahmen einer Pilotstudie in einem totholzreichen Buchen-Eichen-Mischwald im Ilsetal gefunden ... mehr

Harz sucht nach Alternativen zum Wintersport

Die Tourismusbranche im Harz sucht nach Alternativen zum klassischen Wintersportangebot. Alle Skigebiete setzten inzwischen auf Ganzjahreskonzepte, sagte Christin Wolgemuth vom Harzer Tourismusverband. "Ein toller Winter ... mehr

Wintersportwochen in Schierke starten

Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) hat die "Schierker Wintersportwochen 2018" eröffnet. Mit dem Beginn der Winterferien in Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern gibt es in dem Harz-Ort laut Ministerium bis zum 18. Februar ein Programm ... mehr

Feuer in Hotel im Harz: Großeinsatz in Wernigerode

Ein Brand in einem Hotel in Wernigerode (Landkreis Harz) hält die Feuerwehr in Atem. Wie der Einsatzleiter der Polizei, Andreas Gebhardt, am Sonntag sagte, dauerten die Löscharbeiten am Vormittag noch an. "Die Einsatzkräfte geben ihr Bestes", sagte er. Verletzt wurde ... mehr

Preisgekrönte Natur- und Tierfotografen stellen im Harz aus

Die Ausstellung mit den preisgekrönten Werken der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage macht Station im Harz. Am kommenden Mittwoch wird die Schau "Glanzlichter der Naturfotografie 2016" im Nationalparkhaus Ilsetal eröffnet, wie die Harzer Nationalparkverwaltung ... mehr

Kabelbrand war Ursache für Feuer in Wernigeröder Hotel

Ein Kabelbrand hat am Wochenende das Feuer in einem Hotel in Wernigerode ausgelöst. Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand in der Zwischendecke zwischen der Küche im Erdgeschoss und dem ersten Obergeschoss entstand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Arbeit bei gefühlten minus 55 Grad

Marc Kinkeldey hat seit Tagen einen der wohl kältesten Arbeitsplätze Deutschlands. Der 38-Jährige arbeitet in der Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes auf dem 1141 Meter hohen Brocken im Harz. Das Thermometer auf dem Dach der Wetterstation zeigte am Donnerstag minus ... mehr

Bisher 25 000 Besucher im neuen Schierker Eisstadion

Das neue Eisstadion in Schierke am Brocken hat in den ersten zweieinhalb Monaten rund 25 000 Besucher angelockt. Die Erwartungen seien mehr als erfüllt worden, teilte die Stadt am Dienstag mit. Besonders beliebt sei das Eislaufen, drei Viertel aller Besucher haben ... mehr

25 000 Besucher im neuen Schierker Eisstadion

Das neue Eisstadion in Schierke am Brocken hat in den ersten zweieinhalb Monaten rund 25 000 Besucher angelockt. Die Erwartungen seien mehr als erfüllt worden, teilte die Stadt am Dienstag mit. Besonders beliebt sei das Eislaufen, drei Viertel aller Besucher haben ... mehr

Busunfall: Schmalspurbahn sichert Übergang mit Mitarbeiter

Die Harzer Schmalspurbahn hat ab sofort einen Mitarbeiter zur Sicherung eines viel befahrenen Bahnübergangs in Wernigerode im Einsatz. Der Posten sperre vor jeder Zugdurchfahrt mit Lichtzeichen und provisorischen Schranken den Übergang in Drei Annen Hohne ... mehr

Feuer in Hotel und Explosion in Wohnhaus: Ursache unklar

Nach dem Feuer in einem Hotel in Wernigerode (Landkreis Harz) ist die Brandursache weiter unklar. Die Ermittlungen zu dem Fall würden am Dienstag fortgesetzt, sagte ein Polizeisprecher in Halberstadt am Montag. Auch die Schadenshöhe stehe noch nicht fest. Das Feuer ... mehr

Eine Million Fahrgäste bei Schmalspurbahnen

Trotz eines Vorjahres mit vielen Stürmen und zahlreichen Zugausfällen haben die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) erneut die Millionengrenze bei den Fahrgästen übertroffen. Einzelheiten über das zurückliegende und das laufende Geschäftsjahr will das Bahnunternehmen heute ... mehr

Trotz Stürmen eine Million Fahrgäste bei Schmalspurbahnen

Trotz eines Vorjahres mit vielen Stürmen und zahlreichen Zugausfällen haben die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) erneut die Millionengrenze bei den Fahrgästen übertroffen. Einzelheiten über das zurückliegende und das laufende Geschäftsjahr will das Bahnunternehmen heute ... mehr

37 Harzer Nationalpark-Ranger bieten 650 Veranstaltungen

Die 37 Ranger im länderübergreifenden Nationalpark Harz haben in diesem Jahr 650 Veranstaltungen mit rund 12 700 Teilnehmern organisiert. Das Angebot reichte von Führungen über Vorträge und Walderlebnistage, wie Friedhart Knolle ... mehr

Nationalpark Harz: 670 000 Laubbäume gepflanzt

Im Nationalpark Harz sind für die Waldentwicklung im vergangenen Jahr rund 670 000 Laubbäume gepflanzt worden. Das waren rund 80 000 Mini-Bäume mehr als 2016, sagte Parksprecher Friedhart Knolle der Deutschen Presse-Agentur. In die Erde kommen vor allem Buchen ... mehr

Weniger Besucher in den Nationalparkhäusern im Harz

In die Nationalparkhäuser und -zentren im länderübergreifenden Großschutzgebiet im Harz sind in diesem Jahr weniger Besucher gekommen. In den acht Einrichtungen in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen wurden rund 230 500 Gäste gezählt, 2016 waren ... mehr

Drogenplantage im Keller eines 39-Jährigen ausgehoben

Die Polizei hat in Stendal eine professionelle Drogenplantage beim einem 39-Jährigen ausgehoben. Zeugen hätten die Polizei alarmiert, weil es aus dem Keller des Mannes nach Marihuana rieche und dort Wärmelampen betrieben würden, berichtete die Polizei am Sonntag ... mehr

Rockoper "Faust" mit mehr als 70 000 Besuchern

Kultur auf dem Brocken: Seit dem Start 2006 haben mehr als 70 000 Besucher "Faust - Die Rockoper auf dem Brocken" gesehen. Das teilten die Harzer Schmalspurbahnen am Samstag in Wernigerode anlässlich der 300. Vorstellung mit. Die Rockoper verbindet Goethes Originaltexte ... mehr

Festspielsommer auf Schloss Wernigerode: Verdis "Rigoletto"

Im Mittelpunkt der 23. Wernigeröder Schlossfestspiele im kommenden Jahr steht ein Meisterwerk von Giuseppe Verdi (1813-1901). Die Oper "Rigoletto" feiere am 10. August Premiere, sechs weitere Aufführungen bis 25. August seien geplant, teilten das Philharmonische ... mehr

Neues Eisstadion in Schierke vor der Eröffnung

Der beliebte Ausflugort Schierke am Fuß des Brockens hat ein neues Eisstadion. Geladene Gäste testeten am Mittwoch bereits das Eis in der neuen Feuerstein-Arena. Von Freitag an sind dort Eishockey und Schlittschuhlaufen möglich, wie die Stadt Wernigerode mitteilte ... mehr

Polizei stoppt Autofahrer: 3,8 Promille ohne Führerschein

In Wernigerode hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der nicht einmal einen Führerschein vorweisen konnte. Bei einer Kontrolle am Mittwochnachmittag fiel den Beamten der starke Alkoholgeruch bei dem 54-Jährigen auf, eine Kontrolle ergab ... mehr

Nationalpark Harz: Ein Naturerlebnis

Der Nationalpark Harz ist einer der größten Waldnationalparke in Deutschland und erstreckt sich mit seinen Fichten- und Buchenwäldern rund um den Brocken, den höchsten Berg in Norddeutschland. Der Nationalpark bietet tolle Wanderwege vom Hügelland hinauf ... mehr

Tatverdächtiger nach Reihe von Bombendrohungen gefasst

Wernigerode (dpa) - Nach Bombendrohungen in Sachsen-Anhalt und Sachsen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Er sei am Morgen in Wernigerode im Harz gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher in Magdeburg. Der Mann habe angegeben, dort in einem Hotel gewohnt ... mehr

Talsperre im Harz läuft nach zu viel Regen über

Wernigerode (dpa) - Nach starken Regenfällen läuft eine Talsperre in der Nähe von Wernigerode im Harz über. Geringe Mengen schwappen über die Staumauer, sagte ein Sprecher des Talsperrenbetriebs in Sachsen-Anhalt sagte. Er sprach von 1,5 Kubikmeter Wasser pro Sekunde ... mehr

Wernigerode: Talsperre vor dem Überlaufen

Wernigerode (dpa) - Wegen der starken Regenfälle droht die Zillierbachtalsperre oberhalb von Wernigerode im Harz überzulaufen. Der Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt rechnet damit, dass es am späten Nachmittag oder am Abend passiert. Die Talsperre habe in den vergangenen ... mehr

Harzer Luchs längst auch in anderen Bundesländern heimisch

Der Luchs aus dem Harz breitet sich immer weiter aus. Mittlerweile erstrecke sich die Population über die Harz-Länder Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen bis nach Hessen und Nordrhein-Westfalen, teilte die Nationalparkverwaltung in Wernigerode ... mehr

Dachstuhl von Pension brennt: Drei Verletzte

Bei einem Dachstuhlbrand einer Pension in Wernigerode im Harz sind drei Menschen verletzt worden. Der Betreiber und ein Gast seien mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei in Magdeburg am Freitagmorgen mit. Ein weitere Gast wurde ... mehr

Extreme Schneeverwehungen: "Gefühlt fast minus 50 Grad" auf dem Brocken

Auf dem Brocken im Harz war es an diesem Wochenende so kalt wie im Tiefkühlschrank. Am Sonntag lag die gefühlte Temperatur nach Angaben von Wetterbeobachter Marc Kinkeldey von der dortigen Wetterwarte wegen des "Windchill-Effekts" bei fast minus ... mehr

Sturmschäden im Nationalpark Harz geringer als befürchtet

Das Orkantief "Friederike" hat im Nationalpark Harz weniger großen Schaden angerichtet als zunächst befürchtet. Das sagte Nationalparksprecher Friedhart Knolle. Die Ranger und Waldarbeiter hätten die Schäden gesichtet und seien weiterhin mit Aufräumen beschäftigt. Teile ... mehr

Gut 30 Waldführer helfen Rangern im Nationalpark Harz

Die hauptamtlichen Ranger im Nationalpark Harz werden in diesem Jahr von 32 freiwilligen Waldführern unterstützt. Die ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer hätten dafür kürzlich ihre Plaketten erhalten, teilte Parksprecher Friedhart Knolle am Dienstag in Wernigerode ... mehr

Miniaturenpark "Kleiner Harz" in Wernigerode startet Saison

Der "Kleine Harz" am Bürgerpark in Wernigerode startet am Samstag in die neue Saison. Besucher können hier rund 60 Sehenswürdigkeiten im Maßstab 1:25 besichtigen - vom Brocken bis zum Schloss Wernigerode, dessen Original in der Ferne ebenfalls zu sehen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal