Sie sind hier: Home > Themen >

Wetzlar

Thema

Wetzlar

Krise: Rücklagen von Behinderten-Werkstätten aufgebraucht

Krise: Rücklagen von Behinderten-Werkstätten aufgebraucht

Mit zurückgelegtem Geld haben Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen die Folgen der Corona-Pandemie für ihre Beschäftigten aufgefangen. Nun sei die sogenannte Schwankungsrücklage vieler Einrichtungen aufgebraucht, sagte Jörg Heyer ... mehr

"Wird sind Kirche": Corona darf Reformen nicht stoppen

Die Reformbewegung "Wir sind Kirche" warnt davor, dass der Reformprozess innerhalb der katholischen Kirchen wegen der Corona-Pandemie ins Stocken geraten könnte. "Dieser Reformprozess darf auf keinen Fall zum Stillstand kommen, auch wenn er wegen der Corona-Krise ... mehr
Polizei sucht nach tödlicher Messerattacke einen 24-Jährigen

Polizei sucht nach tödlicher Messerattacke einen 24-Jährigen

Nach der tödlichen Messerattacke am Dienstag in Wetzlar fahndet die Polizei nach einem 24-jährigen Verdächtigen. Sie bat am Freitag um Zeugenhinweise, warnte aber auch: "Nicht an die Person herantreten!" Nach früheren Angaben der Polizei waren am Dienstag zwei Gruppen ... mehr
Festgenommener nach tödlicher Attacke wieder auf freiem Fuß

Festgenommener nach tödlicher Attacke wieder auf freiem Fuß

Der in Wetzlar nach einer tödlichen Messerattacke festgenommene Mann ist wieder auf freiem Fuß. Der 24-Jährige sei offenbar lediglich Zeuge der Auseinandersetzung am Dienstagabend gewesen und nach seiner Vernehmung wieder entlassen worden, teilten die Polizei ... mehr
25-Jähriger stirbt nach Stichen in Wetzlar

25-Jähriger stirbt nach Stichen in Wetzlar

Bei einem Streit auf dem Bahnhofsvorplatz in Wetzlar ist ein 25-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann habe mehrere Stichverletzungen erlitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zur Tatwaffe machte eine Sprecherin zunächst keine Angaben. Rettungskräfte brachten ... mehr

Wetzlar verpflichtet kroatischen Handball-Nationalspieler

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den kroatischen Nationalspieler Ivan Sršen endgültig verpflichtet. Der 27-Jährige kommt von RK Nexe und erhält bei den Hessen einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Wegen einer Schulterverletzung stand der bereits vor der Corona-Krise ... mehr

Flusslandschaft Elbe ist "Weidelandschaft des Jahres"

Die Arche-Region Flusslandschaft Elbe ist "Weidelandschaft des Jahres" 2020. Die Arche-Region liege im nördlichen Teil der Biosphärenregion Flusslandschaft Elbe mit einem Schwerpunkt in der niedersächsischen Gemeinde Amt Neuhaus, dem niedersächsischen Landkreis ... mehr

Bauern demonstrieren gegen Vorwürfe zum Artensterben

Mit Traktoren-Konvois haben sich auch Landwirte in Hessen an bundesweiten Protesten beteiligt. In Wiesbaden fuhren nach Polizei-Angaben 54 Traktoren durch die Innenstadt und kamen zu einer Abschlusskundgebung vor der Geschäftsstelle der Hessen-SPD zusammen. Die Polizei ... mehr

Hunderte Muslime beten auf Ikea-Parkplatz

Mehrere hundert Muslime in Wetzlar haben zum Abschluss des Fastenmonats Ramadan einen ungewöhnlichen Ort zum gemeinsamen Festtagsgebet aufgesucht. Coronabedingt kamen sie bereits am vergangenen Sonntag statt in einer Moschee auf dem großen Parkplatz ... mehr

Zuwachs für Störche in Hessen - mindestens 800 Brutpaare

Hessen mausert sich zu einem Land der Störche: Die Zahl der Brutpaare ist in dieser Saison Naturschützern zufolge weiter gestiegen - auf mindestens 800. Im Vorjahr waren es etwa 750, wie Bernd Petri berichtete, Vogelkundler und stellvertretender Vorsitzender ... mehr

Autofahrer überfährt Frau

Eine Frau ist in Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) am Samstag von einem Auto überrollt worden. Sie starb noch in der Nacht an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen war die Frau auf die Fahrbahn gestürzt. Der 21 Jahre alte Fahrer ... mehr

Corona-Krise verändert auch Verhalten von Tieren

Tauben im Wohngebiet, Wildtiere am Stadtrand - die Corona-Pandemie wirkt sich auf die Tierwelt in Hessen aus. Auslöser seien die veränderten Verhaltensweisen der Menschen, sagte Berthold Langenhorst, Sprecher des Naturschutzbunds (Nabu) Hessen in Wetzlar. Durch ... mehr

Nabu ruft zu Zählaktion für Gartenvögel auf

Naturfreunde sind wieder dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel in Gärten und Parks zu zählen und ihre Beobachtungen zu melden. "Viele Menschen haben in den letzten Wochen während der Ausgangsbeschränkungen den Wert der Natur vor ihrer Haustür wieder ... mehr

Wetzlar: Geschäftsführer erwartet Abbruch der Handballsaison

Geschäftsführer Björn Seipp von der HSG Wetzlar schließt einen Abbruch der Handball-Bundesligasaison der Männer nicht aus. "Die Liga hat das bisher sehr gut gemacht und alle Optionen offen gehalten. Aber jetzt sind wir an einem Punkt, wo wir eine Entscheidung brauchen ... mehr

Unbekannte Vogelkrankheit: tote Blaumeisen melden

Naturschützer registrieren derzeit ungewöhnlich viele tote Blaumeisen in Rheinland-Pfalz und in Hessen. Um herauszufinden, ob sich eine neue Vogelkrankheit in Deutschland ausbreitet, bittet der Naturschutzbund Deutschland (Nabu), tote und krank wirkende Vögel zu melden ... mehr

Licht aus für den Klimaschutz: Auch Aktionen in Hessen

Licht aus für den Klimaschutz: Unter anderem in Hessens größter Stadt Frankfurt ist am Samstagabend die Beleuchtung einiger Hochhäuser und anderer Gebäude für eine Stunde ausgestellt worden. Rund 25 Städte in Hessen hatten trotz Corona-Krise ihre Teilnahme ... mehr

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar beantragt Kurzarbeit

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat auf die finanziellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie reagiert und für alle Spieler, Trainer und Mitarbeiter bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit beantragt. Damit solle das Überleben des Vereins gesichert werden, sagte ... mehr

Klinikverbund: Reaktivierung von Krankenhäusern unnötig

Die Reaktivierung geschlossener Krankenhäuser ist nach Einschätzung des Klinikverbunds Hessen zum jetzigen Zeitpunkt der Corona-Krise unnötig. "Wenn man einfach Raum braucht, kann das sinnvoll sein. Hauptprobleme sind aber die medizinische Ausstattung und das Personal ... mehr

Klinikverbund: Zusammenbruch der Krankenhausversorgung droht

Der Klinikverbund Hessen e.V. hat den vorgelegten Gesetzentwurf zur Liquiditätssicherung der Krankenhäuser scharf kritisiert und im Falle der Umsetzung vor einem Zusammenbruch der Krankenhausversorgung in Deutschland gewarnt. "Offensichtlich ist der Politik nicht ... mehr

Verdacht auf Haussprengung: Mann in Psychiatrie

Ein Mann, der in Wetzlar mutmaßlich sein Haus hatte in die Luft sprengen wollen, hat sich bisher nicht zu dem Verdacht geäußert. Der 54-Jährige wurde in einer Psychiatrie untergebracht, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Die Polizei hatte den Mann am Freitag ... mehr

Verfolgungsjagd mit neun Streifenwagen auf A45

Eine Verfolgungsjagd auf der Autobahn 45 bei Wetzlar nahe Gießen hat ein 43-Jähriger verursacht. Neun Polizeiwagen hätten den Mann in der Nacht zu Montag verfolgt, sagte ein Sprecher der Polizei Gießen. Dem 43-Jährigen sei zuvor der Führerschein wegen einer Fahrt unter ... mehr

Verdacht auf Haussprengung: Mann kommt in Gewahrsam

Die Polizei hat in Wetzlar einen Mann in Gewahrsam genommen, der offenbar sein Haus in die Luft sprengen wollte. Der 54-Jährige habe im Verdacht gestanden, am Freitagabend die Sprengung durchzuführen, teilte die Polizei mit. Darüber habe man Kenntnis erhalten ... mehr

Krankenhäuser in Hessen verschärfen Regeln für Besucher

Zum Schutz der Patienten vor dem Coronavirus haben zahlreiche Krankenhäuser in Hessen ihre Besuchszeiten teilweise drastisch eingeschränkt. Das Klinikum Frankfurt Höchst verhängte sogar ein generelles Besuchsstopp. "Ziel ist es, die Infektionsgefahr ... mehr

Hamsterkäufe: Weniger Lebensmittelspenden für Hessens Tafeln

Bei den Tafeln in Hessen gehen infolge von Hamsterkäufen wegen des neuartigen Coronavirus weniger Lebensmittelspenden ein. Es wird zudem verstärkt auf Hygienemaßnahmen bei der Ausgabe geachtet, wie eine dpa-Umfrage von Montag zeigt. "Viele Tafeln haben ... mehr

Operation: Saison-Aus für Wetzlars Handball-Routinier Kneer

Für Routinier Stefan Kneer vom Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar ist die Saison vorzeitig beendet. Der 34 Jahre alte Rückraumspieler, der den Mittelhessen bereits seit Dezember fehlt, muss sich wegen anhaltender Rückenprobleme am kommenden Montag einer ... mehr

Behörde überprüft Kontaktpersonen nach Coronavirus-Nachweis

Nach dem Nachweis des neuartigen Coronavirus im Lahn-Dill-Kreis sucht die zuständige Behörde nun die Kontaktpersonen des Mannes. "Wir werden alle kontaktieren, befragen und dann entsprechende Maßnahmen ergreifen", sagte die Chefin des Gesundheitsamtes ... mehr

Corona-Fall in Wetzlar bestätigt: "Kein Grund zur Panik"

Hessen stellt sich nach dem ersten bestätigten Coronavirus-Fall in Wetzlar auf weitere mögliche Infektionen ein. "Wir müssen insgesamt davon ausgehen, dass wir weitere Fälle sehen werden", sagte Sozialminister Kai Klose (Grüne) am Freitag. Mit dem ersten Nachweis ... mehr

Sorge um Buderus Edelstahl: "Tradition als Stahlstandort"

Die Stadt Wetzlar setzt auf eine langfristige Perspektive für das Stahlunternehmen Buderus Edelstahl, das vor Umstrukturierungen und einem Personalabbau steht. "Wetzlar hat eine Tradition als Stahlstandort", sagte Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD). Von daher ... mehr

Wetzlars Coach Kai Wandschneider muss nach 2020/21 gehen

Wetzlar (dpa)- Handball-Bundesligist HSG Wetzlar trennt sich zum Ende der Bundesliga-Saison 2020/21 von seinem langjährigen Trainer Kai Wandschneider. Dies gab der Tabellen-Achte am Mittwoch bekannt. Der Vertrag des 60-Jährigen wird dann nicht verlängert. Wandschneider ... mehr

Handball-Bundesligist Wetzlar leiht Torwart Suljakovic aus

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar leiht Anadin Suljakovic zum Zweitligisten EHV Aue aus. Wie der Verein am Freitag mitteilte, soll der 21-jährige Bosnier den langzeitverletzten EHV-Torhüter Erik Töpfer ersetzen. Suljakovic ist mit einem Zweitspielrecht ausgestattet ... mehr

79-Jährige schleudert mit Auto gegen Baum: Schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos ist in Wetzlar eine 79-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie sei im kritischen Zustand ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Gießen. Bei dem Unfall am Mittwoch war die Seniorin in ihrem ... mehr

Kraniche ziehen über Hessen hinweg: Beobachtungen melden

Der Zug von Kranichen am Himmel über Hessen hat begonnen. In den vergangenen Tagen seien bereits einige Tausend der Zugvögel durch das Bundesland gezogen, berichtete am Mittwoch der Naturschutzbund (Nabu) Hessen in Wetzlar. Der Verband ... mehr

Früherer Handball-Nationalspieler Kneer nach Hüttenberg

Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kneer wechselt in diesem Sommer von Bundesligist HSG Wetzlar zum TV Hüttenberg. Dies teilte der Zweitligist am Freitagabend mit. "Mir war es wichtig, dass ich mit meiner Familie in der Heimat bleiben und dennoch auf hohem ... mehr

Portugiese Ferraz wechselt von Wetzlar in die Schweiz

Portugals Handball-Nationalspieler Joao Ferraz wird den Bundesligisten HSG Wetzlar am Saisonende endgültig verlassen. Der momentan an den HSC Suhr Aarau verliehene Rückraumspieler kehrt im Sommer nicht zu den Hessen zurück und heuert für drei Jahre beim Schweizer ... mehr

Schüsse auf Linienbus: Haftbefehl aufgehoben

Nach den Schüssen auf zwei Linienbusse im Lahn-Dill-Kreis wirft die Staatsanwaltschaft dem 43 Jahre alten mutmaßlichen Schützen kein versuchtes Tötungsdelikt mehr vor. Wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag sagte, ergaben Ermittlungen, dass der Mann nicht ... mehr

Kapitän von HSG Wetzlar wird Co-Trainer und Standby-Spieler

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag mit Filip Mirkulovski langfristig bis 2022 verlängert, will den jetzigen Kapitän aber zukünftig anders einsetzen. Der 36-Jährige aus Nord-Mazedonien soll ab Sommer in einer Doppelrolle zum Co-Trainer ... mehr

Hintergründe zu Schüssen auf Linienbusse weiter ungeklärt

Die Hintergründe zu Schüssen auf zwei Linienbusse im Lahn-Dill-Kreis sind weiter ungeklärt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Wetzlar am Dienstag sagte, äußerte sich der mutmaßliche Schütze noch nicht ... mehr

Hessen: Mann schießt auf Linienbusse – Motiv wohl Rivalität

In den hessischen Orten Bischoffen und Hohenahr hat ein Mann mit einer Schusswaffe auf zwei Linienbusse gefeuert. Das Motiv könnte laut Polizei geschäftliche Rivalitäten sein. Verletzt wurde niemand. Ein 43 Jahre alter Mann soll im Lahn-Dill-Kreis auf zwei Linienbusse ... mehr

Deutsche Bahn: Ströbele kritisiert DB wegen Rollator Ein- und Ausstieg

Passagiere dürfen Bahnmitarbeiter beim Ein- und Aussteigen  um Hilfe bitten , sagt die Deutsche Bahn. Doch Bahnkunden erleben das immer wieder anders. Nun beschwert sich ein Ex-Politiker. Gerade hat die Deutsche Bahn versichert: Das Personal darf Zugreisenden ... mehr

Eichelhäher gesucht: Vogelzählaktion beginnt am Wochenende

Manche Arten bleiben daheim, andere kommen von weit her: Bereits zum zehnten Mal rufen Naturschützer zur Zählung von Vögeln in heimischen Gärten und Parks auf. Vom 10. bis 12. Januar können Naturfreunde in Hessen an der "Stunde der Wintervögel" teilnehmen ... mehr

Tafeln in Hessen: Lebensmittelmangel und Nachwuchssorgen

Rund 100 000 Menschen in Hessen werden von den Tafeln mit Lebensmitteln unterstützt. 2019 waren das rund zehn Prozent mehr Empfänger als im Vorjahr, wie der Vorsitzende von Tafel Hessen, Willi Schmidt, am Montag der Deutschen Presse-Agentur sagte. 57 Tafeln ... mehr

Wetzlar holt norwegischen Vize-Weltmeister Fredriksen

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat für die neue Saison den norwegischen Spielmacher Magnus Fredriksen verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom Meister und Champions-League-Teilnehmer Elverum Handball an die Lahn und erhält nach HSG-Angaben vom Montag einen Vertrag ... mehr

Trächtige Kuh "Lotte" legt Zugverkehr lahm

Eine trächtige Kuh hat am Donnerstag zwischen Gießen und Wetzlar den Zugverkehr für mehrere Stunden ausgebremst. Wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte, sollte die Kuh namens "Lotte" eigentlich in die Tierklinik Gießen gebracht werden ... mehr

Einschnitte bei Buderus Edelstahl

Das Unternehmen Buderus Edelstahl im mittelhessischen Wetzlar steht vor Umstrukturierungen und einem Jobabbau. Angesichts von verschlechterten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen habe man sich zu "Personalanpassungen" und zu weiteren ... mehr

Wetzlar muss in Berlin und Kiel auf Klimpke verzichten

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss in den kommenden beiden Auswärtsspielen auf Till Klimpke verzichten. Wie die Mittelhessen am Mittwoch mitteilten, erlitt der Torwart im Training einen Treffer gegen den Kopf und wurde aus Sicherheitsgründen aus dem Trainings ... mehr

Bei Buderus Edelstahl droht Jobabbau: Aufsichtsrat tagt

Das Unternehmen Buderus Edelstahl im mittelhessischen Wetzlar steht angesichts eines schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes offenbar vor einem Jobabbau. Einzelne Maßnahmen sollen am Mittwoch bei einer Aufsichtsratsitzung diskutiert und voraussichtlich auch beschlossen ... mehr

HSG Wetzlar holen Rückraumspieler Philip Henningsson

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat für die neue Saison den schwedischen Nationalspieler Philip Henningsson verpflichtet. Der 24 Jahre alte Rückraumspieler kommt im Sommer vom Champions-League-Teilnehmer IFK Kristianstad und erhält einen Vertrag ... mehr

Wetzlars Handballer bis zum Jahresende ohne Routinier Kneer

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss bis zum Jahresende ohne seinen Routinier Stefan Kneer auskommen. Der 33 Jahre alte Rückraumspieler leidet an einer Nervwurzelentzündung im Rücken und steht den Mittelhessen erst nach der EM-Pause ab Anfang Februar wieder ... mehr

Handball-Bundesligist Wetzlar holt Schweden Mellegård

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt sich zur kommenden Saison mit dem schwedischen Linksaußen Emil Mellegård. Der 22-Jährige wechselt im Sommer 2020 vom Rekordmeister Redbergslids IK zu den Mittelhessen, bei denen er am Dienstag einen Zweijahresvertrag ... mehr

Listerien in Schlachtbetrieb entdeckt: Betrieb ruht zunächst

Kontrolleure haben in einem Schlachtbetrieb in Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) Listerien entdeckt. Die Keime seien bereits am 27. November in dem Betrieb im Stadtteil Manderbach gefunden worden, teilte der Lahn-Dill-Kreis am Freitag in Wetzlar mit. Der Inhaber ... mehr

Naturschützer rufen zur Zählung von Wintervögeln auf

Naturschützer haben für Januar wieder zur Zählung von Vögeln in Gärten und Parks aufgerufen. Im Mittelpunkt der Aktion stünden vertraute Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen, teilte der Naturschutzbund Hessen (Nabu) in Wetzlar am Donnerstag ... mehr

Emil Frend Öfors verlässt HSG Wetzlar im Sommer 2020

Emil Frend Öfors wird die HSG Wetzlar im Sommer 2020 verlassen. Wie der Handball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, geht der schwedische Linksaußen auf eigenen Wunsch. "Emil hat uns frühzeitig darüber informiert, dass er seinen Vertrag nicht ... mehr

HSG Wetzlar verpflichtet Isländer Kristjansson aus Leipzig

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat mit sofortiger Wirkung den isländischen Nationalspieler Viggó Kristjansson vom Ligarivalen SC DHfK Leipzig verpflichtet. Der 25-Jährige soll den Anfang November an den Schweizer Erstligisten Aarau verliehenen Joao Ferraz im rechten ... mehr

HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Lindskog bis 2022

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem schwedischen Nationalspieler Anton Lindskog vorzeitig um zwei Jahre bis zum Sommer 2022 verlängert. Der 25 Jahre alte Kreisläufer kam 2016 von IFK Kristianstad zu den Mittelhessen ... mehr

Schmerzen, Übelkeit und Ohnmacht nach Inhalieren von Liquids

Acht junge Menschen im Alter zwischen 14 und 22 Jahren haben im Lahn-Dill-Kreis nach dem Inhalieren von Liquids zum Beispiel mittels E-Zigaretten über heftige körperliche Beschwerden geklagt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, führte die Inhalation von starken ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal