Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungKino

Til Schweiger zieht Hollywood-Rolle an Land


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoRussische Raketenfabrik steht in Flammen
Nagelsmann trifft sich mit Bayern-Bossen
Symbolbild für einen TextCharles-Besuch: Sender ändern Programm
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Til Schweiger zieht Hollywood-Rolle an Land

Von t-online, spot on news, jdo

02.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Til Schweiger: Der deutsche Schauspieler macht auch in Hollywood Karriere.
Til Schweiger: Der deutsche Schauspieler macht auch in Hollywood Karriere. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der deutsche Schauspieler schnuppert wieder einmal Hollywood-Luft. Til Schweiger wird im neuen Film von Guy Ritchie zu sehen sein. An der Seite von internationalen Stars.

Seit seinem Durchbruch mit "Manta, Manta" Anfang der Neunzigerjahre ist Til Schweiger aus der deutschen Filmbranche nicht mehr wegzudenken. Hierzulande zählt er zu den bekanntesten Schauspielern und machte sich auch als Produzent einen Namen. In den vergangenen Jahren versuchte der vierfache Vater auch immer wieder Fuß in Hollywood zu fassen.

So spielte er 2009 in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" mit und war in kleineren Rollen in internationalen Produktionen wie "Die drei Musketiere" oder "Atomic Blonde" zu sehen. Sein letztes Projekt für den US-Markt, die englischsprachige Neuverfilmung seines eigenen Erfolgsfilms "Honig im Kopf", floppte 2018 allerdings an den amerikanischen Kinokassen.


Til Schweiger und die Liebe

Til und Dana Schweiger: Die beiden heirateten 1995, 2005 folgte die Trennung. Sie haben vier gemeinsame Kinder.
Mit dem Model Svenja Holtmann war Til Schweiger von 2011 bis 2013 liiert.
+3

Davon lässt sich Til Schweiger aber nicht entmutigen und startet nun den nächsten Versuch in Hollywood. Wie das Branchenportal "Deadline" berichtet, wird er in dem Kriegsfilm "The Ministry Of Ungentlemanly Warfare" von "Sherlock Holmes"-Regisseur Guy Ritchie und "Top Gun: Maverick"-Produzent Jerry Bruckheimer mitspielen.

Diese Stars sind dabei

Welche Rolle Schweiger einnehmen wird, ist bislang nicht bekannt. Fest steht aber, dass er an der Seite von Stars wie Henry Cavill und Eiza González zu sehen sein wird. Ebenfalls mit an Bord sind Alan Ritchson, Henry Golding, Henry Zaga, Alex Pettyfer, Cary Elwes, Hero Fiennes Tiffin und Babs Olusanmokun. Das Drehbuch von Paul Tamasy, Eric Johnson, Arash Amel und Guy Ritchie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des Kriegsberichterstatters und Militärhistorikers Damien Lewis.

Der Film dreht sich um eine reale britische Geheimdiensteinheit, die im Zweiten Weltkrieg hinter feindlichen Linien gegen die Nazis kämpfte. Gegründet wurde sie von Premierminister Winston Churchill (1874-1965). Die unkonventionellen Kampftechniken der Geheimtruppe gegen die Nazis trugen dazu bei, den Verlauf des Krieges zu verändern. Cavill wird den Anführer der geheimen Kampfeinheit verkörpern, während Co-Star González eine Agentin und Scharfschützin spielen soll. Die Dreharbeiten sollen noch im Februar in der Türkei beginnen. Wann der Film erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • deadline.com: "Henry Cavill & Guy Ritchie WWII Pic 'Ministry'"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Da kann ich ja nichts für"
Von Sebastian Berning
HollywoodTil Schweiger
Kino

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website