Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungKino

Die sexy Hexen aus "Die fantastische Welt von Oz"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextFord senkt Preise für Kult-Auto extremSymbolbild für einen TextJanuar-Wetter besorgt MeteorologenSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen TextEurofighter zu Landung gezwungenSymbolbild für einen TextGaleria-Mitarbeiter: bittere NeuigkeitenSymbolbild für einen TextEx-BVB-Star zurück in der BundesligaSymbolbild für einen TextPopstar heiratet 31 Jahre jüngeres ModelSymbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextKatzenberger sauer auf "Arschkriecher"Symbolbild für einen Text Senioren-TÜV? Das sagen die ÄlterenSymbolbild für einen Watson TeaserKatzenberger schießt gegen IBES-StarsSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die sexy Hexen aus "Die fantastische Welt von Oz"

Aktualisiert am 19.02.2013Lesedauer: 1 Min.
Rachel Weisz und Mila Kunis in "Die fantastische Welt von Oz"
Rachel Weisz und Mila Kunis in "Die fantastische Welt von Oz" (Quelle: Walt Disney)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

James Franco

In "Die fantastische Welt von Oz" erzählt Regisseur Sam Raimi ("Spider-Man"-Trilogie) die Vorgeschichte zu Frank Baums weltberühmten Roman "Der Zauberer von Oz", der 1939 mit Judy Garland in der Hauptrolle verfilmt wurde. Obwohl Baum insgesamt 14 Romane in dem Fantasieland angesiedelt hat, wurde nie genau geklärt, wie es den Zauberer von unserer Welt nach Oz verschlagen hat.


Foto-Show: "Die fantastische Welt von Oz"

"Die fantastische Welt von Oz"
"Die fantastische Welt von Oz"
+9

"Ich liebe Geschichten, die den Hintergrund und die Herkunft bestimmter Figuren beleuchten, und ich liebte den dramaturgischen Ansatz: die Frage, wie der Zauberer von Oz wohl zu seiner Position gekommen war", erklärt Produzent Joe Roth. Und Raimi fügt hinzu: "Es ist die Story eines kleinen Zirkusmagiers, eines selbstsüchtigen Schwindlers und Scharlatans, der genau zum richtigen Zeitpunkt eine fantastische Welt entdeckt, um diese noch retten zu können.

Um die Welt von Oz mit all ihren Wundern angemessen auf die Leinwand zu bringen, wurde natürlich jede Menge Magie aus dem Computer verwendet. Damit aber auch der menschliche Faktor nicht zu kurz kommt, hat man hervorragende Schauspieler für die Hauptrollen verpflichtet. So dürfen also Oscar-Preisträgerin Rachel Weisz, die für den Oscar nominierten James Franco und Michelle Williams sowie mit Mila Kunis die Sexiest Woman Alive in "Die fantastische Welt von Oz" glänzen.

Kinostart "Die fantastische Welt von Oz": 7. März 2013

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Negativfilmpreis ändert nach Kritik seine Altersgrenze
Von Maria Bode
Mila KunisRachel Weisz
Kino

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website