Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"Pulp Fiction"-Chevrolet: Polizei findet Tarantinos geklautes Auto

...

Polizei findet Tarantinos gestohlenes Filmauto

29.04.2013, 10:25 Uhr | LS, t-online.de

Mit diesem Auto fuhr John Travolta als Auftragskiller Vincent Vega zusammen mit Uma Thurman als Gangsterbraut Mia Wallace in Quentin Tarantinos Kultfilm "Pulp Ficton". Dann wurde der rote Chevrolet Chevelle Malibu noch während der Dreharbeiten gestohlen. Doch nun hat die Polizei den Wagen, der Tarantino gehört, aufgespürt.

Wie die "San Bernardino Sun" berichtet, fanden Polizisten das Cabrio in der Nähe von San Francisco. Ein Beamter hatte am 18. April zwei Männer beobachtet, die ein altes Fahrzeug demontieren wollten und daraufhin die Identifikationsnummer des Wagens überprüft. Dann übergab er den Fall an seine Kollegen.

Vertrackter Fall

Und die ermittelten den vermeintlichen Besitzer des Autos, setzten sich mit ihm in Verbindung und erlebten eine Überraschung. Denn wie sich herausstellte, war der eigene Chevrolet des Mannes mit einer gefälschten Identifikationsnummer versehen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Nach weiteren Recherchen in einem Register für Autodiebstähle stießen die Polizisten mit Hilfe der Nummer auf den tatsächlichen ehemaligen Besitzer des Chevys: Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino. Wie der "Pulp Fiction"-Macher auf die Nachricht reagierte, ist aber nicht bekannt.

Laut "San Bernardino Sun" dauern die Ermittlungen in dem Fall weiter an. Der zuerst ermittelte Besitzer war wohl nicht am Diebstahl von Tarantinos Auto beteiligt, sondern einem Betrug zum Opfer gefallen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018