Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Robert Rodriguez's "Machete Kills": erster Trailer

...

"Machete Kills": Danny Trejo, Action und Hollywoods heißeste Girls

12.07.2013, 18:44 Uhr | mth, t-online.de

Robert Rodriguez's "Machete Kills": erster Trailer. "Machete Kills": Danny Trejo, Action und Hollywoods heißeste Girls (Quelle: Universum)

Auch Johnny Depps Freundin Amber Heard verfällt in "Machete Kills" Danny Trejos rustikalem Charme. (Quelle: Universum)

Knautschgesicht Danny Trejo ist wirklich zu beneiden. In der Fortsetzung seines Kultfilms "Machete" treten die heißesten Hollywood-Girls gleich in Mannschaftsstärke an. Denn Regisseur Robert Rodriguez schickt Jessica Alba, Michelle Rodriguez, Amber Heard, Sofia Vergara, Vanessa Hudgens und auch noch Lady Gaga als Gangsterbraut "La Chameleón" ins Rennen, um seinem mexikanischen Landsmann ordentlich den Kopf zu verdrehen. Kaum zu glauben? Hier kommt der Beweis in Form des ersten Trailers!

Um die unglaubliche Besetzungsliste komplett zu machen, konnte Rodriguez auch auf der Herrenseite diverse Charakterköpfe für seine Trash-Orgie verpflichten. Und so gibt Mel Gibson einen durchgeknallten Waffenhändler, Charlie Sheen unter seinem bürgerlichen Namen Carlos Estevez unglaublicherweise den US-Präsidenten, Antonio Banderas einen Polizisten und die Herren Cuba Gooding Jr., Demian Bichir, William Sadler und Edward James Olmos sind auch noch mit dabei. Und jetzt heißt es erst einmal Luftholen ...

Alles begann mit einem Fake-Trailer

Als Robert Rodriguez und sein Kumpel Quentin Tarantino die Figur des Machete 2007 für ihr "Grindhouse"-Projekt erfanden, hatten sie eigentlich gar nicht daran gedacht, daraus einen abendfüllenden Film zu machen. Eigentlich existierte nur ein megatrashiger Trailer, indem Danny Trejo mit Machete und Maschinengewehr reihenweise Gegner zerlegte und gut gebaute Blondinen vernaschte.

Der Trailer sorgte bei den Fans von Tarantino und Rodriguez aber für so viel Aufsehen, dass der mexikanische Regisseur daraus 2010 zur Freude seiner Anhängerschaft einen Film bastelte, der jetzt sogar eine Fortsetzung erhält.

Grobe Action und schwarzer Humor

Die erfolgreiche Mischung dürfte auch bei Machetes zweitem Streich gleich bleiben: Schräge Charaktere, leicht bekleidete Mädels, grobe Action und schwarzer Humor im 70er Jahre Trash-Gewand. Die Handlung: Machete wird vom US-Präsidenten (Sheen) angeheuert, um den mexikanischen Kartellboss Mendez the Madman (Bichir) auszuschalten, der auf die USA eine Nuklearrakete abfeuern will.

Für diese Aufgabe benötigt Machete allerdings die Hilfe des milliardenschweren Waffenhändlers Luther Voz (Gibson), der als einziger die Rakete entschärfen kann. Doch Voz hat seine ganz eigenen wahnsinnigen Pläne.

So weit, so schräg. Einen Oscar wird Rodriguez mit "Machete Kills" sicherlich nicht gewinnen, seine Fans werden aber begeistert sein. Sollte der Film erneut genug zahlende Kinobesucher finden, so dürfte es auch zur bereits angekündigten zweiten Fortsetzung "Machete Kills Again" kommen.

Kinostart "Machete Kills": 19. Dezember 2013

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018