Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Im weißen Rössl": Mitreißende Neu-Interpretation mit Diana Amft

Film-Musical mit Diana Amft  

"Im weißen Rössl" kehrt auf die Leinwand zurück

07.11.2013, 13:04 Uhr | JK, t-online.de

"Im weißen Rössl": Mitreißende Neu-Interpretation mit Diana Amft. Diana Amft und Tobias Licht als Ottilie und Dr. Otto Siedler in "Das weiße Rössl - Wehe, du singst!" (Quelle: Senator Film Verleih)

Diana Amft und Tobias Licht als Ottilie und Dr. Otto Siedler in "Das weiße Rössl - Wehe, du singst!" (Quelle: Senator Film Verleih)

Am österreichischen Wolfgangsee geht es wieder rund, denn nach über fünfzig Jahren kehrt das legendäre deutsche Film-Musical "Im weißen Rössl" in einer mitreißenden Neuinterpretation auf die große Leinwand zurück (Kinostart 7. November 2013). Statt Peter Alexander, Waltraud Haas und Karin Dor stehen dieses Mal Fritz Karl, Edita Malovcic und Diana Amft im Mittelpunkt der kitschigen Alpenidylle.

Und darum geht es im Film: Bei Ottilie (Diana Amft) läuft gerade einmal wieder gar nichts rund: Statt eines Heiratsantrags hat sie von ihrem Freund den Laufpass bekommen. Deshalb gibt sie kurzerhand dem Drängen ihres Vaters (Armin Rohde) nach und begleitet ihn für einen Kurzurlaub ins "Weiße Rössl" an den Wolfgangsee. An der Grenze zum Salzkammergut bricht plötzlich die Sonne hervor, Musik liegt in der Luft und alle trüben Gedanken sind mit einem Mal wie ausgelöscht.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Ottilie findet den Glauben an die Liebe wieder

Als Ottilie dann auch noch von Dr. Otto Siedler (Tobias Licht) einen Heiratsantrag erhält, ist sie sich absolut sicher, zwischen lauter Verrückten in der Kitschpostkartenhölle gelandet zu sein. Nur in Leopold (Fritz Karl), dem Oberkellner des "Weißen Rössls", findet sie einen Seelenverwandten. Hadert er doch wie sie selbst mit der Liebe. Leopold ist hoffnungslos in seine Chefin, die Rössl-Wirtin Josepha (Edita Malovcic) verliebt, die das Rössl an Sigismund Sülzheimer (Gregor Bloéb) verkaufen will, nicht ahnend, dass er diese Keimzelle unzähliger glücklicher Verbindungen aus enttäuschter Liebe heraus abreißen möchte. Während Ottilie Leopold mehr Selbstbewusstsein lehrt, hilft er ihr, den Glauben an die Liebe wiederzufinden.

"Im weißen Rössl" weltweit bekannt

"Im weißen Rössl" wurde 1896 von Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg geschrieben. Das Singspiel gilt als das erfolgreichste deutsche Stück seines Genres und trat seinen Siegeszug durch ganz Europa und bis zum Broadway an. 1926 kam - natürlich mit der entsprechenden Klavierbegleitung - eine Stummfilmversion in die Kinos. 1930 machte Ralph Benatzky aus dem Lust- ein Singspiel. 1952 wurde der Stoff mit Johannes Heesters verfilmt. Nur acht Jahre später kam die erfolgreiche Version mit Peter Alexander als Leopold in die Kinos. Insgesamt gibt es mindestens neun Kino- und Fernseh-Verfilmungen. Wie die aktuellste Umsetzung des Stoffes von den Kinozuschauern angenommen wird, darf mit Spannung erwartet werden.

Kinostart "Im Weißen Rössl - Wehe, du singst!": 7. November 2013

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal