Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Trailer zu "96 Hours - Taken 3": Liam Neeson lässt es ordentlich krachen

Trailerpremiere "96 Hours - Taken 3"  

Liam Neeson lässt es als Bryan Mills wieder ordentlich krachen

01.10.2014, 11:36 Uhr | mth, t-online.de

Trailer "96 Hours - Taken 3" (Foto: Universum Film)
Liam Neeson lässt es wieder ordentlich krachen

Dieses Mal steht sein Agent Mills unter Mordverdacht und wird durch die USA gejagt.

Liam Neeson lässt es wieder ordentlich krachen


Am 8. Januar 2015 kehrt Liam Neeson in seiner Paraderolle als Ex-CIA-Agent Bryan Mills auf die Kinoleinwand zurück. Und glaubt man Produzent und Drehbuch-Autor Luc Besson, dann wird "96 Hours - Taken 3" der bislang beste Film der Actionreihe. Die größte Neuerung: Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern geht es dieses Mal nicht um eine Entführung. Erste Eindrücke erhalten Sie exklusiv in unserer Trailerpremiere.

In "Taken 3" wird Mills zu Unrecht des Mordes verdächtigt. Weil er den Ermittlern nicht traut, nimmt er sich der Sache selbst an. Dass sich Cop Dotzler (Forest Whitaker) an seine Fersen heftet und es offenbar auch noch einige Gangster auf Mills abgesehen haben, macht die Sache nicht gerade einfacher.

Bryan Mills ist auf der Flucht

Im Gespräch mit dem britischen Filmmagazin "Empire" zog Neeson bereits Parallelen zum Klassiker "Auf der Flucht" mit Harrison Ford und Tommy Lee Jones. So werde Mills den gesamten Film hindurch gejagt und befände sich durchgehend in höchster Gefahr. Unter anderem werde es eine unglaubliche Verfolgungsjagd gegen den Verkehr auf einem Freeway in Los Angeles geben.

Neben Neeson sind auch wieder Famke Janssen als Mills' Frau Leonore und Maggie Grace als seine Tochter Kim mit dabei. Auf dem Regiestuhl hat erneut Olivier Megaton Platz genommen, der bereits "Taken 2" inszenierte.

Mit "Taken 3" soll die Actionreihe enden

Kleiner Wermutstropfen am Rande: Im Interview mit "USA Today" deutete Neeson an, dass "Taken 3" wohl der letzte Teil der Filmreihe sei. Aber abwarten: Schon nach Teil zwei wollte der 62-Jährige nicht mehr in die Rolle des kampferprobten Ex-Agenten schlüpfen ...

Kinostart "96 Hours - Taken 3": 8. Januar 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe