Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Captain America"-Dreh findet in Berlin statt

Hollywood in der Hauptstadt  

"Captain America"-Dreh findet in Berlin statt

11.08.2015, 07:25 Uhr | mth, dpa

Marvels The Avengers kommen nach Berlin: In der Hauptstadt wird zurzeit die US-Großproduktion "Captain America: Civil War" gedreht. Vor der Kamera für den Superhelden-Film steht dabei ein Großaufgebot an Stars, denn der dritte Kinofilm um den von Chris Evans dargestellten Titelheld vereint fast alle Figuren aus dem Marvel Cinematic Universe.

Neben altgedienten Darstellern wie Scarlett Johansson, Robert Downey Jr. oder Jeremy Renner wird Daniel Brühl sein Debüt in einem Marvel-Film geben. Der Deutsche wird den Schurken Baron Zemo spielen. Vermissen werden die Avengers-Fans dagegen "Nick Fury" Samuel L. Jackson und "Thor" Chris Hemsworth, die beide nicht zum illustren Cast gehören.

Aus dem Sony Center wird ein UN-Gebäude

Wie sowohl "Bild" als auch "B.Z." berichten, wurde am Wochenende bereits ein großes Set aufgebaut. In diesem verwandele sich das Sony Center am Potsdamer Platz für den Actionfilm in ein UN-Gebäude.

Auch Leipzig wird Schauplatz

Nach dpa-Informationen wird danach auch in Leipzig gedreht. Die Produktion erhält von der Mitteldeutschen Medienförderung 350.000 Euro. In Deutschland ist Studio Babelsberg in Potsdam ausführende Produktionsfirma für das US-Filmstudio Marvel. Der FilmFernsehFonds Bayern gibt eine Förderung von 450.000 Euro für digitale Effekte. Gedreht wird in Bayern aber nicht.

Die Dreharbeiten starteten in Atlanta in den USA. Daneben wird in Deutschland, Puerto Rico und Island gedreht. Der dritte "Captain America"-Film soll im Mai 2016 in den Kinos anlaufen. Regie führen Anthony und Joe Russo, die bereits "Caps" zweiten Solo-Film "The Return of the First Avenger" (2014) inszenierten.

Die Superhelden treten gegeneinander an

In "Civil War" wird es zum Streit zwischen den Superhelden kommen. Als Folge werden Captain America auf der einen Seite und Iron Man (Robert Downey Jr.) auf der anderen ihre Gefolgsleute um sich scharen. Aber wenn sich die Helden gegenseitig bekämpfen, wer beschützt dann die Erde..?

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: