Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungKino

James Bond: "Keine Zeit zu Sterben" – Daniel Craig lässt es im Trailer krachen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWarntag: Diese Handys warnen heute nichtSymbolbild für einen TextSteuerzahlerbund klagt gegen GrundsteuerSymbolbild für einen TextUnion scheitert mit EilantragSymbolbild für einen TextHund bei Gepäckkontrolle durchleuchtetSymbolbild für einen TextEx-Medienchef wohl in Katar gefoltertSymbolbild für einen TextDas sagt Bayern zum Flick-VerbleibSymbolbild für einen TextFord stellt weiteres Modell einSymbolbild für einen TextFake-Geburt: Flucht bei NotlandungSymbolbild für einen TextEx-Spieler attackiert deutschen TrainerSymbolbild für einen TextFremder überrascht Frau im BadezimmerSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Mitarbeiter spricht offenSymbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Daniel Craig lässt es in seinem letzten "Bond" krachen

Von t-online, sow

Aktualisiert am 05.12.2019Lesedauer: 2 Min.
Daniel Craig: In "Keine Zeit zu sterben" soll er seinen letzten Auftritt als James Bond haben.
Daniel Craig: In "Keine Zeit zu sterben" soll er seinen letzten Auftritt als James Bond haben. (Quelle: Universal Pictures)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im April nächsten Jahres wird der letzte "James Bond"-Film mit Daniel Craig über die Leinwände laufen. Der Agentenstreifen mit dem Titel "Keine Zeit zu Sterben" präsentiert sich nun mit einem ersten Trailer.

Kugelhagel, ein diabolischer Bösewicht aus dem Hintergrund und eine bildhübsche Blondine auf dem Beifahrersitz: Der erste Trailer zum neuen "James Bond"-Streifen nutzt die übliche Mixtur des 007-Universums. Für Daniel Craigs letzten Auftritt als Superagent mit der Lizenz zum Töten fährt die Produktionsfirma MGM noch einmal die ganz großen Geschütze auf, so scheint es.


So sehen die Bond-Girls heute aus

Ursula Andress als Honey Ryder in "James Bond jagt Dr. No" (1962)
Mittlerweile ist Ursula Andress 86 Jahre alt.
+74

Hinter die Kamera hat man dafür "True Detective"-Regisseur Cary Fukunaga gestellt, nachdem die Zusammenarbeit mit Kult-Filmemacher Danny Boyle vorzeitig scheiterte. Weil auch das Drehbuch nicht so richtig gut ankam bei den Bossen um die 007-Masterminds Barbara Broccoli und Michael G. Wilson wurde kurzerhand auch eine neue Autorin verpflichtet. "Fleabag"-Schöpferin Phoebe Waller-Bridge sorgte für den letzten Schliff, nun sitzt der Anzug und der Martini steht geschüttelt bereit. Der Kinostart ist fest für den 2. April 2020 eingeplant.

Christoph Waltz kehrt zurück

Neben Craig als Hauptdarsteller dürfen sich "James Bond"-Fans auch über zwei andere bekannte Gesichter freuen: Lea Seydoux kehrt zurück und auch "Spectre"-Fiesling Christoph Waltz wird erneut als Bösewicht zu sehen sein – auch wenn er im Trailer erstmal noch hinter Gittern sitzt. Außerdem wird "Bond, James Bond" erneut von Ralph Fiennes (M) und Ben Wishaw (Q) unterstützt.

  • Daniel Craig bestätigt: Er macht keinen Bond-Film mehr
  • Geheimsache James Bond: Darum werden drei Versionen für das Ende gedreht


Die Nachfolge scheint derweil auch schon geregelt, zumindest innerhalb der Erzähllogik von "James Bond: Keine Zeit zu Sterben". Die britische Darstellerin Lashana Lynch spielt im neuesten Teil der Agentenreihe eine Doppel-Null-Agentin und unterstützt Craig bei der Jagd nach den Killern. Aber Achtung: Dies bedeutet nicht, dass "James Bond" zukünftig zu "Jane Bond" wird. Wer Nachfolger oder Nachfolgerin von Daniel Craig wird, steht noch nicht fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
  • Film-Datenbank: IMDb
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So wirkt Harrison Ford mit 80 Jahren als Indiana Jones
Daniel Craig
Kino

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website