t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungKinoOscars

Oscars: Jimmy Kimmel wird zum vierten Mal Gastgeber


Jimmy Kimmel wird zum vierten Mal Oscar-Gastgeber

Von dpa
Aktualisiert am 16.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Jimmy KimmelVergrößern des BildesJimmy Kimmel: Zum vierten Mal als Gastgeber der Oscars ernannt. (Quelle: dpa)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der renommierte Filmpreis wird im kommenden Jahr zum 96. Mal vergeben. Zum vierten Mal darf Jimmy Kimmel durch den Abend führen.

Der US-Moderator Jimmy Kimmel soll im kommenden Jahr zum vierten Mal bei der Oscar-Gala als Gastgeber auf der Bühne stehen. Kimmel werde die für den 10. März 2024 geplante Preisvergabe moderieren, teilte die Filmakademie am Mittwoch mit.

Der 56-Jährige, der seine eigene Late-Night-Show im US-Fernsehen hat, war bereits 2017, 2018 und im vergangenen März Oscar-Gastgeber. "Ich habe immer davon geträumt, die Oscars genau vier Mal auszurichten", witzelte Kimmel in einer Mitteilung.

Die Nominierungen für Hollywoods wichtigsten Filmpreis, der im kommenden Jahr zum 96. Mal vergeben wird, sollen am 23. Januar verkündet werden. Bei der 95. Preisgala im vorigen März im Dolby Theatre räumte der Science-Fiction-Actionfilm "Everything Everywhere All at Once" sieben Oscars ab, darunter als "Bester Film". Die deutsche Literaturverfilmung "Im Westen nichts Neues" von Regisseur Edward Berger holte vier Oscars.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website