Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungMusik

Nach 30 Jahren: Schlagersängerin Géraldine Olivier gibt Karriereende bekannt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextSachsen-Anhalt: Ex-Finanzminister ist totSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserVerletzter Neymar teilt Schock-FotoSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schlagersängerin Géraldine Olivier hört auf

Von t-online, rix

Aktualisiert am 21.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Géraldine Olivier: Die Sängerin hört 2023 auf.
Géraldine Olivier: Die Sängerin hört 2023 auf. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Immer mehr Schlagerstars verabschieden sich von der Bühne. Auch die Schweizer Sängerin Géraldine Olivier hat nun das Ende ihrer Karriere bekannt gegeben.

Auf Facebook postet Géraldine Olivier am liebsten Fotos von sich mit einem Lächeln im Gesicht. Auch ihr neuester Schnappschuss zeigt sie glücklich, wenn auch ein bisschen älter. Denn mit einer App hat sich die Musikerin ein paar Falten ins Gesicht gezaubert. Doch so lustig das Bild auch ist, so traurig sind die Worte darunter.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Momentan möchte ich am liebsten so alt sein wie auf dem Bild", beginnt die 55-Jährige ihren Beitrag. "Ich möchte gerne wissen, was die Zukunft meinen Kindern bringen wird. Noch nie in meinem Leben war ich so nachdenklich wie heute." Sie wünsche sich "eine Welt ohne Krieg und Pandemie und wunderbare Enkelkinder".

"Das Ende meiner Karriere"

Dann teilt sie ihren Fans eine traurige Nachricht mit: "Und heute möchte ich euch auch ganz offiziell das Ende meiner Karriere Ende 2023 ankündigen." Die Ankündigung kommt ausgerechnet in dem Jahr, in dem sie ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiert.

Schon als Kind stand die Schweizer Musikerin auf der Bühne. 1992 wollte die damals 25-Jährige am Eurovision Song Contest teilnehmen. Den Schweizer Vorentscheid hatte sie gewonnen, doch dann wurde ihr Song "Soleil, Soleil" wegen eines Formfehlers disqualifiziert.

Drei Jahre später gewann Géraldine Olivier schließlich mit einem Song auf Deutsch den Grand Prix der Volksmusik. Es folgten Lieder wie "Nimm Dir wieder einmal Zeit", "Tanz doch noch einmal mit mir" oder "Champagner für's ganze Lokal".

Géraldine Olivier in der Show von Stefan Mross im Jahr 2015.
Géraldine Olivier in der Show von Stefan Mross im Jahr 2015. (Quelle: imago stock&people)

Zudem tingelte sie mit ihren Songs von Show zu Show. So war sie zum Beispiel in der Sendung von Stefan Mross – "Immer wieder sonntags" – zu sehen. Auch im "Fernsehgarten" von Andrea Kiewel trat sie auf. Für Schlagzeilen sorgte die Musikerin 2019, als sie erneut in die ZDF-Show eingeladen wurde, jedoch wegen ihrer Kurzhaarfrisur nicht auftreten durfte. Mehr dazu lesen Sie hier.

Géraldine Olivier ist nicht die einzige Schlagersängerin, die ihre Karriere in naher Zukunft an den Nagel hängen wird. Im Sommer hatte zum Beispiel auch Jürgen Drews bekannt gegeben, sich demnächst in den Ruhestand zu verabschieden, so auch das Volksmusikduo Marianne und Michael. 2023 soll für die beiden Schluss sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • facebook.com: Profil von Géraldine Olivier
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Isi Glück: "Man wollte mich kleinkriegen"
Von Sebastian Berning
FacebookStefan Mross
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website