Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Nach 50 Jahren: Schlagerstar Ute Freudenberg hört auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für ein VideoMann stört Löwe – der schnappt zuSymbolbild für einen TextBeton-Wurf auf PolizistenSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen TextEichhörnchen legt S-Bahn lahmSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nach 50 Jahren: Der nächste Schlagerstar hört auf

Aktualisiert am 28.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Ute Freudenberg: Die Musikerin beendet ihre Karriere.
Ute Freudenberg: Die Musikerin beendet ihre Karriere. (Quelle: IMAGO/Michael Kremer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vicky Leandros, Jürgen Drews und Ireen Sheer: Die Schlagerbranche verliert immer mehr Künstler. Nun hat sich eine weitere Musikerin für ihr Karriereende entschieden.

Mit der Band Elefant und dem Lied "Jugendliebe" hatte sie 1980 ihren Durchbruch in der DDR. Seitdem ist Ute Freudenberg aus der Schlagerbranche nicht mehr wegzudenken. Doch nun will sich die Sängerin von der Bühne verabschieden. Die 66-Jährige arbeitet nach eigenen Angaben an ihrem letzten Album – und hat zugleich ihre Abschiedstour angekündigt.

Ute Freudenberg mit ihrer Gruppe Elefant Anfang der Achtzigerjahre.
Ute Freudenberg mit ihrer Gruppe Elefant Anfang der Achtzigerjahre. (Quelle: imago stock&people)

"Die Tour im nächsten Jahr wird definitiv die letzte Tournee meiner Karriere werden", sagte Ude Freudenberg nun dem MDR-Radiosender "Meine Schlagerwelt". Auch die Platte, an der sie gerade arbeite, werde "das letzte Album meiner Karriere werden".

"Die Bühne ist mein Gesundbrunnen"

Anfang vergangenen Jahres hatte die Sängerin zu ihrem 65. Geburtstag der Deutschen Presse-Agentur noch gesagt: "Die Bühne ist mein Gesundbrunnen. Ich habe den Wunsch, zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören – aber der ist noch lange nicht in Sicht." Zehn Monate später sieht es anders aus.

Im Februar machte sie in der MDR-Talkshow "Riverboat" öffentlich, dass sie im Mai 2018 die Diagnose Parkinson erhielt. Sie habe plötzlich den Stift bei einer Autogrammstunde nicht mehr richtig halten können und etwas "wie Stromschläge" gespürt. Nach vier Jahren der Geheimhaltung wollte Ute Freudenberg ihre Erkrankung öffentlich machen. "Ich musste doch mit der Situation auch erst mal klarkommen."

Ute Freudenberg ist nicht der einzige Schlagerstar, der in diesem Jahr das Ende seiner Karriere angekündigt hat. Auch Marianne und Michael Hartl wollen 2023 aufhören, wie auch Vicky Leandros, Jürgen Drews und Ireen Sheer. Zwei von ihnen widmet Florian Silbereisen im neuen Jahr sogar eine Show: "Der große Schlagerabschied" wurde bereits im Oktober aufgezeichnet, wird jedoch erst im Januar ausgestrahlt. Mehr zum Schlagerbeben lesen Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • mdr.de: "Ute Freudenberg kündigt Karriereende an"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ville Valo: "Das war wirklich frustrierend"
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Deutsche Presse-AgenturFreudenbergJürgen Drews
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website