t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungMusik

Welcher Song wird Sommerhit 2012?


Welcher Song wird Sommerhit 2012?

dpa, dpa/jho

Aktualisiert am 02.08.2012Lesedauer: 2 Min.
Welcher Song wird Sommerhit 2012?Vergrößern des BildesWelcher Song wird Sommerhit 2012? (Quelle: Thinkstock/Warner/Universal)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kann es einen Sommerhit geben, wenn der Sommer ins Wasser gefallen ist? Auf jeden Fall! Denn diverse Songs trotzen dem verregnetem Wetter und lassen Sommerfeeling aufkommen - wenn auch vielleicht nur in den Herzen der Hörer. Bezeichnenderweise kämpfen dabei ausgerechnet Hits aus den skandinavischen Ländern mit südländischen Konkurrenten um den Titel "Sommerhit 2012". Wir haben einige der Anwärter zusammengestellt.

Wenn man es genau nimmt, gab es den ersten Sommerhit sowieso schon im Winter: Michel Telós "Ai Se Eu Te Pego" entwickelte sich Anfang des Jahres rasant zum Ohrwurm und ist seitdem von keiner Party wegzudenken. Allerdings hat der Brasilianer inzwischen einige Konkurrenz bekommen - ausgerechnet aus dem kühlen Norden.

Skandinavisches und Fußball-Songs

Denn auch die norwegische "Eurovision Song Contest"-Siegerin Loreen ist mit ihrem Gewinnertitel "Euphoria" seit Wochen überaus erfolgreich, genau wie Singer-Songwriterin Lykke Li aus Schweden. Sie hat mit "I Follow Rivers" im Magician-Remix einen Ohrwurm-Hit gelandet - nach erfolgreicher Verwendung des Titels bei den Champions-League-Übertragungen.

Ebenfalls einem Fußball-Großereignis, der Europameisterschaft, hat Oceana ihren Sommerhit-Anwärter "Endless Summer" zu verdanken, auch wenn der Titel in diesem Jahr mehr Wunschdenken als Realität war. Aber immer noch besser, als sich durch Lana Del Reys depressive "Summertime Sadness" noch das letzte bisschen Sommerfeeling vermiesen zu lassen.

Dem gegenüber stehen zwei bestens gelaunte Hits, die es dann doch noch schaffen, Sonne- und Strand-Gefühl zu verbreiten: "Tacatá" von Tacabro aus Italien und "Balada (Tchê Tcherere Tchê Tchê)" von Gusttavo Lima aus Brasilien sorgen spätestens auf der Tanzfläche für hochsommerliche Temperaturen.

Deutschsprachige Sommerhit-Anwärter

Doch auch deutschsprachige Titel schwirren vielen im Kopf herum, beispielsweise von Newcomer Cro. Der Stuttgarter Rapper mit der Panda-Maske hat zurzeit gleich mehrere Singles in den Charts, die sich als potenzielle Sommerhits eignen, allen voran "Easy" und "Du". Außerdem haben auch die überaus lebendigen Toten Hosen im Jahr ihres 30. Bühnenjubiläums vielen Leuten mit ihrem Hit "Tage wie diese" eine Art Soundtrack zur Fußball-EM beschert.

"Eingängige Melodie, einfacher Text und gut tanzbarer Rhythmus"

Doch mit klassischen Sommerhits wie "Dragostea din tei" von O-Zone vor acht Jahren, "The Ketchup Song" von Las Ketchup vor zehn Jahren, "Mambo No. 5" von Lou Bega vor nunmehr 13 Jahren oder aber "Macarena" von Los del Rio vor inzwischen 15 Jahren haben diese Lieder eher wenig gemeinsam. "Natürlich definiert jeder den Begriff Sommerhit ein wenig anders", erläutert Hans Schmucker, Sprecher der Popcharts-Vermarkter von Media Control. "Wenn man aber den Musikmarkt der letzten Jahre betrachtet, kristallisiert sich doch immer ein klarer Sommerhit heraus." Die Kriterien seien "eingängige Melodie, einfacher Text und gut tanzbarer Rhythmus".

Außerdem: Ein Sommerhit müsse möglichst hoch und lange in den Charts platziert sein, von einem Newcomer stammen, gut in den Clubs laufen und eigentlich aus sich selbst heraus und nicht wegen eines Großereignisses wie der Fußball-EM, der Champions League oder des Grand Prix' bekannt werden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website