Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Marie Fredriksson bestätigt das Ende von Roxette

Roxette bestätigt Tour-Ende  

Marie Fredriksson: "Ich habe nicht mehr die Kraft"

26.04.2016, 15:23 Uhr | t-online.de

Marie Fredriksson bestätigt das Ende von Roxette. 30 Jahre lang stand Marie Fredriksson mit Roxette auf der Bühne. (Quelle: imago images)

30 Jahre lang stand Marie Fredriksson mit Roxette auf der Bühne. (Quelle: imago images)

Jetzt wurde es noch einmal bestätigt: Roxette verabschiedet sich für immer von der Bühne. Ihre Jubiläums-Tournee werden Sängerin Marie Fredriksson und Per Gessle nicht mehr zu Ende spielen können. Grund dafür ist der Gesundheitszustand der 57-Jährigen.

Bereits am 18. April sagte das schwedische Popduo ihre komplette Welttournee ab. Der Schock saß tief, Fans wollten diese Nachricht nicht wahrhaben. Doch jetzt meldete sich Marie noch einmal selbst zu Wort.

"Ich bin sehr gerührt von euren Gedanken, euren Worten und eurer unendlichen Liebe, die mir zuteil geworden sind, seit wir die Roxette-Sommer-Tour canceln mussten. Alle schönen Dinge gehen nun einmal zu Ende. Und obwohl ich es liebe, auf der Bühne zu sein und unsere Fans zu treffen, habe ich nicht mehr die Kraft für das Tour-Leben. Es ist leider so einfach", schrieb sie auf Facebook.

Im Juni erscheint "Good Karma"

Nach 30 Jahren Auftritten, Konzerten und Shows müssen Roxette der Bühne jetzt endgültig den Rücken kehren. Doch ganz verabschieden müssen sich die Fans nicht von ihren Idolen. "Per und ich freuen uns jetzt auf der Veröffentlichung unseres neuen Albums 'Good Karma'. Wir lieben es – und wir hoffen, ihr auch!"

Auch wenn Roxette nicht mehr auf Tour gehen kann, werden Marie und Per mit Sicherheit weiterhin gemeinsam Musik machen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal