Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Destiny's-Child-Star Michelle Williams in psychiatrischer Klinik


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextIndustriebetrieb in Flammen – Feuerwehr warntSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Ex-Chelsea-Profi gerettet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Destiny's-Child-Star Michelle Williams in psychiatrischer Klinik

Von t-online, iger

18.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Sängerin Michelle Williams: Sie hat sich jahrelang gegen Depressionen eingesetzt, nun muss die 37-Jährige selbst den Kampf mit der psychischen Erkrankung aufnehmen.
Sängerin Michelle Williams: Sie hat sich jahrelang gegen Depressionen eingesetzt, nun muss die 37-Jährige selbst den Kampf mit der psychischen Erkrankung aufnehmen. (Quelle: MediaPunch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Band-Kollegin von Beyoncé, Michelle Williams, hat sich selbst in eine psychiatrische Einrichtung einweisen lassen. Der Grund ist ihr Kampf gegen Depressionen.

Sängerin Michelle Williams hat in einem öffentlichen Statement mitgeteilt, dass sie mit großen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat und sich aufgrund dessen in eine Klinik einweisen hat lassen. Der Grund seien die anhaltenden Depressionen.

"Seit Jahren setze ich mich für psychische Gesundheit ein und unterstütze Menschen bei ihrer Suche nach Hilfe", schrieb die Destiny's-Child-Sängerin auf Instagram. Und weiter: "Vor Kurzem habe ich meinen eigenen Ratschlag befolgt und mich in professionelle Hände begeben."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Heute sei die Künstlerin stolz, mit gutem Beispiel vorangehen zu können. Unermüdlich wolle sie sich für die Bedürfnisse der Menschen einsetzen. Nach Angaben von "TMZ" soll sie in einer Einrichtung außerhalb von Los Angeles behandelt werden.

Bereits vor einigen Monaten hat Williams in der Sendung "The Talk" angegeben, dass sie sogar mit Selbstmordgedanken zu kämpfen hatte. "Bis ich 30 war, habe ich nicht gewusst, was mit mir los ist", gab sie an.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Im April dieses Jahres stand die Sängerin noch mit ihren Band-Kolleginnen Beyoncé Knowles und Kelly Rowland auf der Bühne.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram-Profil von Michelle Williams
  • Bericht bei "TMZ"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Protestlied erhält besondere Ehrung bei den Grammys
Von Sebastian Berning
Beyoncé KnowlesInstagram
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website