Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Katy Perry hat einen Song geklaut – bei einem christlichen Rapper

Bei christlichem Rapper  

Katy Perry hat einen Song geklaut

30.07.2019, 09:07 Uhr | JSp, t-online.de

Katy Perry hat einen Song geklaut – bei einem christlichen Rapper. Katy Perry: Die Sängerin hat einen Song geklaut.  (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

Katy Perry: Die Sängerin hat einen Song geklaut. (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

"Du sollst nicht stehlen", lautet eines der zehn Gebote. Doch daran hat sich Katy Perry nun offenbar nicht gehalten. Die Sängern bediente sich bei einem ihrer Songs ausgerechnet am Werk eines christlichen Rappers. 

Die US-Sängerin soll Teile ihres Hits "Dark Horse" von 2013 vom Song eines christlichen Rappers kopiert haben. Zu dem Schluss kam eine Jury in Los Angeles am Montag (Ortszeit), wie US-Medien berichteten. 

Demnach benutzte die 34-Jährige Elemente des Songs "Joyful Noise" des Musikers Marcus Gray aus dem Jahr 2008 für ihren eigenen Hit. Als Nächstes soll das Gericht nun entscheiden, wie viel Schadenersatz die Sängerin, ihre Songwriter und Produzenten dem Urheber zahlen müssen. Gray, der unter dem Künstlernamen Flame bekannt ist, hatte erstmals 2014 wegen Urheberrechtsverletzung gegen Perry geklagt.

Machen Sie sich selbst ein Bild. Das erste Video zeigt den Song "Joyful Noise" von Rapper Marcu Gray, der zweite Clip ist "Dark Horse" von Katy Perry ft. Juicy: 


Die US-Sängerin gab während des Prozesses an, bei "Dark Horse" handle es sich um ein komplett originäres Werk. Sie habe den Song des Rappers überhaupt nicht gekannt. Ihre Anwältin argumentierte, der elektronische Beat von "Joyful Noise" sei so gewöhnlich, dass er gar nicht unter Urheberrecht stehen könne. 


Die Anklage und die Jury sahen das anders. Sie argumentierten, das kopierte Segment des älteren Songs sei ein originelles Werk.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal