Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer: Heimlicher Auftritt bei der Goldenen Henne

Nach zehn Monaten wieder im TV  

Helene Fischer: Heimlicher Auftritt bei der Goldenen Henne

31.10.2020, 14:51 Uhr | rix, t-online

Helene Fischer: Heimlicher Auftritt bei der Goldenen Henne. Helene Fischer: Die Sängerin wurde für ihre Weihnachtsshow mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. (Quelle: MDR / Screenshot)

Helene Fischer: Die Sängerin wurde für ihre Weihnachtsshow mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. (Quelle: MDR / Screenshot)

Im Dezember 2019 war Helene Fischer ein letztes Mal im Fernsehen zu sehen. Danach tauchte die Sängerin ab. Bis jetzt. Am Freitagabend überraschte die Schlagerkönigin die Zuschauer mit einem Auftritt bei der Goldenen Henne.

Bei der Verleihung der Goldenen Henne am Freitagabend begrüßte Kai Pflaume zahlreiche Stars wie Howard Carpendale, Thomas Anders, Ben Zucker oder Florian Silbereisen. Um 21.34 Uhr hatte der Moderator dann eine ganze besondere Überraschung im Gepäck. Kai Pflaume kündigte Schlagerkönigin Helene Fischer an.

"Die Helene Fischer Show" gewinnt Goldene Henne

Denn die 36-Jährige war mit ihrer Weihnachtsshow gemeinsam mit "Let's Dance", "Verstehen Sie Spaß?", "The Masked Singer" und "Joko und Klaas gegen ProSieben" in der Kategorie "Entertainment" nominiert. "Wer hat das Rennen gemacht? Die Antwort steckt hier im goldenen Umschlag", sagte der Moderator und verkündete "Die Helene Fischer Show" als Gewinner. "Herzlichen Glückwunsch! Das heißt doch dann, wenn ich nicht ganz falsch liege, dass sie jetzt hier durch die Tür kommen müsste, oder?"

Und tatsächlich: In einem roten Kleid mit tiefem Ausschnitt und hohem Beinschlitz erschien Helene Fischer auf der Bühne. "Es ist für mich eine Premiere unter solchen Umständen. Es ist ein schönes Gefühl, aber ein bisschen Verwirrung ist auch dabei. So kennt man das nicht. Wir freuen uns sicherlich alle, wenn wir irgendwann wieder vor Publikum stehen können", sagte die "Atemlos"-Interpretin.

Helene Fischer und Kai Pflaume: Um 21.34 Uhr betrat die Sängerin die Bühne. (Quelle: MDR / Screenshot)Helene Fischer und Kai Pflaume: Um 21.34 Uhr betrat die Sängerin die Bühne. (Quelle: MDR / Screenshot)

Dann bedankte sich die 36-Jährige bei der Crew der Show: "Das waren neun wunderbare Jahre. Ich konnte mich jedes Jahr aufs Neue entfalten, mich neuen Herausforderungen stellen und das nur durch mein wunderbares Team."

"Man weiß nie, wo man sie trifft"

Was sie in den vergangenen Monaten gemacht hat oder wann sie auf die Bildschirme zurückkehren wird, hatte Helene Fischer aber nicht verraten. Die Schlagerkönigin hielt sich wie gewohnt bedeckt. Auch als Kai Pflaume geschickt versuchte, auf ihr Liebesleben zu lenken.

"Ich weiß auch, neben aller Professionalität ist dir die Familie wahnsinnig wichtig", so der Moderator. "Du bist ein Mensch, der gerne Harmonie hat, der gerne Menschen um sich herum hat, die er mag, zu denen er ein tolles Verhältnis hat. Auch das hat dir 'Die Helene Fischer Show' mitgebracht: die große Liebe. So kann es gehen. Man weiß nie, wo man sie trifft." Doch anstatt darauf zu reagieren, lächelte sie nur.

Auch Florian Silbereisen war da

Auch ihr Ex Florian Silbereisen war bei der Goldenen Henne zu Gast. Der hielt jedoch die Laudatio auf Ramon Roselly. Der DSDS-Sieger von 2020 gewann in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres". Diese Henne hatte Helene Fischer vor 13 Jahren gewonnen. Danach folgten fünf Trophäen in der Kategorie "Musik", 2014 bekam sie zusätzlich die "Superhenne" verliehen.

Es war ihr erster Auftritt in zehn Monaten. Im Dezember 2019, bei ihrer legendären Weihnachtsshow, trat Helene Fischer ein letztes Mal im TV auf. Danach widmete sich die Sängerin anderen Dingen, gönnte sich eine Auszeit fernab der Öffentlichkeit. Wann genau die Schlagerqueen aus ihrer Pause zurückkehren wird, ist nicht bekannt. Ihre Weihnachtsshow, die normalerweise am 25. Dezember im Fernsehen läuft, muss dieses Jahr ausfallen. "Die große Show wird es Corona-bedingt nicht geben", so Oliver Heidemann, der Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show. "Wir zeigen die Highlights der vergangenen neun Jahre. Das wird für alle Fans eine tolle Zeitreise."

Verwendete Quellen:
  • "Goldene Henne" vom 30. Oktober

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal