Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Lena Meyer-Landrut >

Lena Meyer-Landrut: Sängerin meldet sich nach monatelanger Funkstille

Kryptisches Posting  

Lena Meyer-Landrut meldet sich nach monatelanger Funkstille

07.04.2021, 19:56 Uhr | sow, t-online

Lena Meyer-Landrut: Sängerin meldet sich nach monatelanger Funkstille. Lena Meyer-Landrut: Die Sängerin hat seit Beginn des Jahres 2021 kaum etwas auf Instagram gepostet. (Quelle: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images)

Lena Meyer-Landrut: Die Sängerin hat seit Beginn des Jahres 2021 kaum etwas auf Instagram gepostet. (Quelle: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images)

Lena Meyer-Landrut wirkt seit Monaten wie von der Bildfläche verschwunden. Es ist bereits über vier Monate her, dass die Sängerin auf Instagram ein Bild gepostet hat. Jetzt hat die 29-Jährige die Funkstille unterbrochen.

Lena Meyer-Landrut hat sich nach monatelanger Funkstille auf Instagram zurückgemeldet. Zwar gibt es kein neues Bild zu sehen, aber in ihrer Story hat die Sängerin ein Foto von einem Konzertvideo geteilt. Einer ihrer Fans hatte das Motiv hochgeladen – und Lena konnte offenbar nicht anders, als dies für ein Posting zu nutzen.

Auf dem Bild ist die Künstlerin von hinten auf einer Bühne zu sehen. Als Kommentar hat Lena ein rotes Herz-Emoji hinzugefügt. Der Fan hatte mit dem Post an das "Only Love, L"-Konzert von Lena Meyer-Landrut erinnert. Inzwischen liegt das Ereignis bereits wieder zwei Jahre zurück. Seit der Corona-Pandemie ist an Liveauftritte, Konzerte oder gar Festivals nicht mehr zu denken. Auch die "Satellite"-Interpretin stand seit Monaten nicht mehr auf der Bühne.

Konzerttermine auf 2022 verschoben

"Only Love, L" ist Lenas fünftes Studioalbum. Es erschien vor zwei Jahren am 5. April 2019 und landete auf dem zweiten Platz der deutschen Albumcharts. Mit dem etwas kryptischen Posting unterstreicht die Künstlerin wohl einmal mehr die große emotionale Bedeutung der Platte, die sie auch in Interviews immer wieder betonte – aber auch die Sehnsucht nach Livemusik. Eine Anfrage von t-online zu ihrer jüngsten Instagram-Aktivität ließ die Sängerin indes unbeantwortet.

Ihre Konzerttermine für die "More Love Tour" sind bereits auf das Jahr 2022 verschoben. Im Juni nächsten Jahres spielt sie unter anderem in Leipzig, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München. Ursprünglich waren die Auftritte für das Jahr 2020 geplant.

Lena Meyer-Landruts letzter regulärer Post stammt übrigens von Neujahr dieses Jahres. An ihre 3,8 Millionen Abonnenten schrieb sie: "Guten Morgen 2021, ich bin gespannt, was du für uns bereithältst." Mehr als vier Monate später folgt nun also die Erinnerung an vergangene Zeiten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal