• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Sonderheft: Fan-Andrang am Rammstein-Kiosk in Berlin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBayern-Star fehlt im TrainingSymbolbild für einen TextWende im Fall der Nazi-Jägerin Lina E.Symbolbild für einen TextAngler entdeckt Leiche an ElbphilharmonieSymbolbild für einen TextNasa bringt Riesenrakete in StellungSymbolbild für einen TextRTL feuert Deutschland-Chef SchäferSymbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextBundesland mit bestem BildungssystemSymbolbild für einen TextIm Rausch: Mann will nackt in die KircheSymbolbild für einen TextZDF-Moderator hat heimlich geheiratetSymbolbild für einen TextEbay Kleinanzeigen warnt vor BetrügernSymbolbild für einen TextMcDonald's attackiert Kult-CaféSymbolbild für einen Watson TeaserHarald Glööckler bricht in Tränen ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Fan-Andrang am Rammstein-Kiosk in Berlin

Von dpa
09.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Rammstein-Kiosk in Berlin.
Der Rammstein-Kiosk in Berlin. (Quelle: Paul Zinken/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Mit einem temporären Rammstein-Kiosk hat die Berliner Metal-Band um Sänger Till Lindemann am Samstag zahlreiche Fans an den Alexanderplatz im Zentrum der Hauptstadt gelockt.

Wo sonst Bratwürstchen zu erstehen sind, gab es an diesem Tag das selbstironisch angelegte Glamour-Heft "Zick Zack" zum gleichnamigen Song. Das Lied ist die zweite Auskopplung aus dem neuen Album "Zeit", das am 29. April herauskommen soll.

Als Erster in der Reihe freute sich Rammstein-Fan Sebastian bei Verkaufsbeginn um 10.00 Uhr über das 36 Seiten umfassende Hochglanzmagazin. Der 32-Jährige aus Pankow hatte seit 7.30 Uhr ausgeharrt. Am Vormittag reihten sich Hunderte der sonst auch mal etwas härteren Rammstein-Fans in einer sehr disziplinierten Warteschlange entlang der Straße noch um die Ecke des Häuserblocks.

Das "Zick Zack"-Magazin mit der CD des neuen Songs über Schönheitswahn und die Jagd nach ewiger Jugend enthält neben Stickern und Starschnitten der Band in Glitter-Outfits mit aufgespritzten Lippen und gestrafften Falten eine fotografische "Backstage-Story", Promi-Quiz, Interview und Bandporträt, wo sich die sechs Musiker jeweils selbst auf die Schippe nehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Madonna im Jugendwahn – was soll's?!
Von Benedikt Amara
Von Sebastian Berning
AlexanderplatzRammsteinTill Lindemann
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website