t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

"Harry Potter"-Star Emma Watson kaum wiederzuerkennen


"Harry Potter"-Star kaum wiederzuerkennen

Von t-online, spot on news, sow

19.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Emma Watson: Die Schauspielerin zeigt sich mit verändertem Look.Vergrößern des BildesEmma Watson: Die Schauspielerin zeigt sich mit verändertem Look. (Quelle: Christopher Polk/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Von langen Haaren über einen Bob bis zum Pixie-Cut: Emma Watson legt neuerdings gerne größere Veränderungen hin. Ihre Fans zeigen sich begeistert.

Die britische Schauspielerin Emma Watson überrascht als neue Label-Botschafterin von Prada mit einem raspelkurzen und wuscheligen Pixie-Cut inklusive Pony. Lediglich an den Ohren ist das Haar etwas länger. Die Frisur erinnert an die Sechzigerjahre-Schönheitsikone Twiggy.

Ein Foto des Fotografen Harley Weir von ihrem neuen Look präsentiert das italienische Modelabel auf seinem Instagram-Account. Dazu heißt es: "Prada kündigt Emma Watson als neue Botschafterin für Prada Beauty an. Die britische Schauspielerin, Aktivistin und Künstlerin verkörpert die Essenz einer vielschichtigen Prada-Frau."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Emma Watson hat ihren Look schon oft geändert. Auf einen radikalen Pixie-Cut setzte der ehemalige "Harry Potter"-Kinderstar erstmals vor etwas mehr als zehn Jahren. Damals hatte die Typveränderung eine große Bedeutung für sie.

Emanzipation von ihrer "Harry Potter"-Rolle

Nachdem sie die Dreharbeiten zu den "Harry Potter"-Filmen beendet hatte, entschied sie sich dazu, den Großteil ihrer Haare abzuschneiden, um sich ein für alle Mal von Hermine Granger mit ihren langen Locken zu verabschieden. Seitdem hat Watson ihr Haar wieder wachsen lassen und es etwa auf Schulterhöhe gehalten.

Ob es sich bei ihrer neuen Frisur um eine Perücke handelt oder ob sie sich wirklich wieder von ihren Locken verabschiedet hat, ist indes nicht bestätigt. Doch das scheint den Fans auch ziemlich egal zu sein. In den Kommentaren unter dem Posting häufen sich Lob und Begeisterung. "Die Königin ist zurück", heißt es anerkennend und ein anderer meint: "Umwerfend". Auch Aussprüche wie "cool" und "wow" sind zahlreich zu finden. Insgesamt sammelt das Bild bereits über 80.000 "Gefällt mir"-Angaben.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website