t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Formel-1-Star Lando Norris gibt Trennung von Model-Freundin bekannt


Liebes-Aus nach einem Jahr
Formel-1-Star Lando Norris gibt Trennung von Model-Freundin bekannt

Von t-online, jdo

01.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Seit 2019 als Stammpilot für McLaren in der Formel 1: Lando Norris.Vergrößern des BildesLando Norris: Der Formel-1-Star ist wieder Single. (Quelle: Hasan Bratic/dpa./dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Erst vor wenigen Monaten machte der Rennfahrer seine Beziehung öffentlich. Nun verkündet Lando Norris, dass die Liebe zu Model Luisinha Oliveira zerbrochen ist.

Lange galt er als einer der begehrtesten Junggesellen der Formel 1, doch im Januar verkündete Lando Norris überraschend, dass er längst weg vom Singlemarkt ist. Mit einem Paarfoto bei Instagram machte der McLaren-Star die Beziehung zu dem portugiesischen Model Luisinha Oliveira öffentlich.

Trennung kurz nach dem Jahrestag

Seitdem gab das Paar in den sozialen Medien immer mal wieder Einblicke in seine Beziehung. Erst vor wenigen Wochen feierten Lando und Luisinha ihren Jahrestag, teilten innige Fotos und Liebesbekundungen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Umso überraschender kommen nun die Worte, mit denen sich der 22-Jährige an seine fast sechs Millionen Follower richtet. "Nach langem Überlegen und Abwägen haben Luisa und ich gemeinsam beschlossen, unsere romantische Beziehung zu beenden, aber gute Freunde zu bleiben", schreibt Lando Norris in seiner Story.

"Ich wünsche ihr die Welt"

Zu den Trennungsgründen äußert er sich nicht, böses Blut scheint aber nicht zwischen den beiden geflossen zu sein. Denn der Brite betont: "Ich wünsche ihr die Welt und habe so viel Respekt für sie und alles, was sie tut, als eine so beeindruckende und starke Frau mit nichts als Güte." Zudem bittet er seine Fans darum, Rücksicht auf die Privatsphäre seiner Ex zu nehmen.

Beruflich läuft es für den Rennfahrer hingegen rund. Vom Kartweltmeister kämpfte er sich in den vergangenen Jahren bis zur Königsklasse des Motorsports hoch. Er gewann 2017 die europäische Formel-3-Meisterschaft, wurde ein Jahr später Vizemeister in der FIA-Formel-2. Seit 2019 startet er in der Formel-1 für das Team von McLaren.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website