Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

US-Autor Peter Straub (†79) ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Ölsanktionen gelten – Moskau drohtSymbolbild für einen TextPelé im Sterben? Familie dementiertSymbolbild für einen TextBaerbock barfuß in IndienSymbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextBundesliga-Torwart vor England-Wechsel?Symbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextNach Fehlgeburt: GNTM-Star ist schwangerSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextJens Lehmann muss wieder vor GerichtSymbolbild für einen TextWM: England-Star verlässt KatarSymbolbild für einen TextAutos rasen ineinander – 18-Jähriger totSymbolbild für einen Watson TeaserBeliebtes Produkt könnte knapp werdenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

US-Autor Peter Straub ist tot

Von t-online, dpa, mbo

Aktualisiert am 07.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Peter Straub: Der Schriftsteller ist tot.
Peter Straub: Der Schriftsteller ist tot. (Quelle: Jeffrey Vock/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Peter Straub. Der US-amerikanische Schriftsteller ist mit 79 Jahren verstorben. Er war ein Weggefährte von Stephen King.

Horror- und Fantasy-Autor Peter Straub ist tot. Wie die "New York Times" unter Berufung auf Straubs Ehefrau berichtete, starb der US-amerikanische Schriftsteller aufgrund gesundheitlicher Komplikationen nach einer Hüftfraktur. Straub wurde 79 Jahre alt.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Irene Cara: Die Sängerin starb am 25. November im Alter von 63 Jahren.
Vader Abraham (Pierre Kartner): Der Sänger starb am 8. November 2022 im Alter von 87 Jahren.
+97

Seine Tochter Emma Fusco-Straub erklärt auf ihrem Instagram-Account, Straub sei am Sonntag gestorben. "Peter Francis Straub, der klügste und lustigste Mensch in jedem Raum, in dem er jemals war", schreibt sie dort zu mehreren Fotos ihres Vaters aus verschiedenen Lebensphasen. Zu sehen ist er darauf etwa auf seiner Hochzeit, beim Nachstellen eines Fotos von früher, mit seinen Enkelkindern oder auf einem Zeitungstitel. "Was für ein Glück wir hatten. Es gibt nicht genug Worte auf der Welt", kommentiert Fusco-Straub, die ebenfalls Schriftstellerin ist, dazu noch.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der am 2. März 1943 in Milwaukee, Wisconsin, geborene Schriftsteller lebte zuletzt in New York. Seine ersten Erfolge waren die Romane "Julia" aus dem Jahr 1975 und "Geisterstunde" von 1979. Mit seinem langjährigen Freund Stephen King veröffentlichte Straub 1984 "Der Talisman" und 2001 "Das schwarze Haus".

King bringt seine Trauer in einem Post auf Twitter zum Ausdruck: "Es ist ein glücklicher Tag für mich, weil 'Fairy Tale' veröffentlicht wird." Damit spricht er von seinem neuesten Roman. Dann betont er: "Es ist ein trauriger Tag, weil mein guter Freund und unglaublich talentierter Kollege und Mitstreiter, Peter Straub, verstorben ist. Die Zusammenarbeit mit ihm war eine der großen Freuden meines kreativen Lebens."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Er war in vielerlei Hinsicht ein einzigartiger Schriftsteller", sagt King zudem noch der "New York Times". "Er war nicht nur ein literarischer Schriftsteller mit einer poetischen Sensibilität, sondern er war auch lesbar. Und das war eine fantastische Sache."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • nytimes.com: "Peter Straub, Literary Master of the Supernatural, Dies at 79" (englisch, kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sesamstraße-Star Bob McGrath ist tot
InstagramNew YorkNew York Times
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website