HomeUnterhaltungStars

Dragqueen Cherry Valentine ist tot – mit nur 28 Jahren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchweden findet viertes Nord-Stream-LeckSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextViele Rentner haben keine 1.000 EuroSymbolbild für einen TextAlternative Nobelpreise verliehenSymbolbild für ein VideoUkraine: Panzerkampf aus nächster NäheSymbolbild für ein VideoDürre: Deutsche Christbäume vertrocknenSymbolbild für einen TextJulian Draxler ist Vater gewordenSymbolbild für einen TextFrank Schöbel will Schluss machenSymbolbild für einen TextUnfall in NRW: Lkw hängt in der LuftSymbolbild für einen Text"Wucher"-Bewertungen auf Ebay erlaubtSymbolbild für einen TextWiesn-Welle? Corona-Zahlen bei 700Symbolbild für einen Watson TeaserPrinz William: Titel sorgt für ProblemSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Dragqueen Cherry Valentine ist tot

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 23.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Cherry Valentine: Sie wurde durch TV-Auftritte bekannt.
Cherry Valentine: Sie wurde durch TV-Auftritte bekannt. (Quelle: Instagram / thecherryvalentine)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Cherry Valentine war eine TV-bekannte Dragqueen. Nun gibt ihre Familie bekannt, dass sie mit 28 Jahren überraschend gestorben ist.

Sie trat in der Realityshow "RuPaul's Drag Race" auf, hatte ihre eigene Doku und erfreute sich auch auf Social Media einer großen Beliebtheit. Cherry Valentine – gebürtig George Ward – mauserte sich zu einer bekannten Dragqueen. Doch nun teilt ihre Familie niederschmetternde Neuigkeiten mit: Die 28-Jährige ist tot. Sie starb am 18. September, die Todesursache ist nicht bekannt.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Anne Heche: Die Schauspielerin starb am 12. August 2022 im Alter von 53 Jahren.
Rolf Eden: Der Playboy starb am 11. August 2022 im Alter von 92 Jahren.
+79

Der britischen Zeitung "The Sun" liegt ein Statement der Angehörigen vor: "Wir sind zutiefst erschüttert und traurig, euch mitteilen zu müssen, dass unser George – Cherry Valentine – auf tragische Weise von uns gegangen ist." Ihnen sei klar, dass diese Nachricht für viele ein "Schock" sei, und es gebe keinen leichten Weg, den Tod des TV-Stars öffentlich zu machen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Sanktionen im Fall Skripal: Der Chef des russischen Militärgeheimdienstes GRU, Igor Kostjukow (l.), darf künftig nicht mehr in die EU einreisen. (Archivfoto)
Russland soll Sprengkörper schon vor Wochen platziert haben

"Wir lieben dich, Georgie"

"Unser Leben wird nie wieder dasselbe sein", heißt es weiter. Ihnen sei bewusst, wie viele Menschen da draußen George berührt und inspiriert habe. "Wir lieben dich, Georgie", heißt es am Ende.

Die Londoner Berühmtheit hatte vier Tage vor ihrem Tod ihren letzten Instagram-Post abgesetzt. Darin hatte sie ihren 158.000 Followern ihre neue Haarfarbe präsentiert. "Ich bin jetzt ein Rotschopf", hielt Cherry Valentine fest. Nun sammeln sich unter dem Netzbeitrag die Kommentare ihrer trauernden Community. "Für immer unsere Queen. Ruhe in Frieden" oder "Danke, dass du in dieser Welt ein Licht warst. Du wirst vermisst werden. Ich liebe dich, Cherry Valentine" heißt es da unter anderem.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Cherry erschien im vergangenen Jahr in der zweiten Staffel der britischen Show "RuPaul's Drag Race UK", bei der Dragqueens gegeneinander antreten. Während der anschließenden TV-Karriere war Cherry auch in der BBC-Dokumentation "Gypsy Queen and Proud" zu sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • thesun.co.uk: "Cherry Valentine dead at 28 – RuPaul’s Drag Race star and ‘Gypsy Queen’ dies as family reveal ‘deepest sadness'" (englisch)
  • instagram.com: Profil von thecherryvalentine
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website