Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

"Batmans" legendäre Stimme ist tot: Schauspieler Kevin Conroy starb mit 66 Jahren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu SpionageballonSymbolbild für einen TextNeue Betrugsmasche auf WhatsAppSymbolbild für einen TextIndustriebetrieb in Flammen – Großeinsatz
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schauspieler Kevin Conroy ist tot

Aktualisiert am 11.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Kevin Conroy: Der Schauspieler war vor allem durch seine Stimme bekannt.
Kevin Conroy: Der Schauspieler war vor allem durch seine Stimme bekannt. (Quelle: IMAGO / Pacific Press Agency)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er wirkte an mehr als 100 Hollywoodproduktionen mit, doch vor allem als Stimme von "Batman" wurde er berühmt. Nun ist Kevin Conroy mit 66 Jahren gestorben.

Der US-amerikanische Schauspieler und Synchronsprecher Kevin Conroy ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 66 Jahren an Krebs gestorben, teilten das Studio Warner Bros. und der Comicverlag DC am Freitag mit. Conroy war vor allem als langjährige Stimme der Comicfigur "Batman" bekannt geworden. Seit Beginn der gleichnamigen Zeichentrickserie im Jahr 1992 hatte er den Superhelden in fast 60 Produktionen, darunter Filme, Serien und Videospiele, zum Leben erweckt, heißt es in der Würdigung.

Kevin Conroy war jedoch nicht nur am Mikrofon tätig, sondern stand auch auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach seiner Schauspielausbildung an der legendären New Yorker Juilliard School, wo er zusammen mit Christopher Reeve und Robin Williams studierte, war er in Shakespeare-Stücken wie "Hamlet" oder "Ein Sommernachtstraum" und am Broadway zu sehen.

Fans und Kollegen trauern um Kevin Conroy

Anfang der Achtzigerjahre wurde Kevin Conroy für die TV-Serie"Another World" engagiert und war später auch für mehrere Episoden in der legendären Seifenoper "Der Denver-Clan" sowie in Kinofilmen zu sehen. 2019 erhielt der Schauspieler die Gelegenheit, Bruce Wayne in einer Episode der Serie "Batwoman" zum ersten Mal auch vor der Kamera zu verkörpern.

Kevin Conroy in 2019 als Bruce Wayne in "Batwoman".
Kevin Conroy in 2019 als Bruce Wayne in "Batwoman". (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

Kevin Conroy war sehr beliebt bei Comicfans auf der ganzen Welt und trat regelmäßig bei Conventions auf. Zahlreiche Anhänger drückten in den sozialen Medien bereits ihre Anteilnahme aus. Auch viele Kolleginnen und Kollegen des Hollywoodstars trauern öffentlich. "Kevin war ein brillanter Schauspieler", wird "Star Wars"-Darsteller Mark Hamill, der in mehreren "Batman"-Produktionen den Joker vertonte, vom Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" zitiert. Conroy sei einer der nettesten Menschen überhaupt gewesen und er habe ihn wie einen Bruder geliebt.

Schauspielerin Diane Pershing, die Poisn Ivy ihre Stimme in den DC-Animationsabenteuern geliehen hat, teilte die traurige Meldung auf Facebook und schrieb: "Er wird nicht nur von den uns, sondern auch von den Fans auf der ganzen Welt schmerzlich vermisst werden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • hollywoodreporter.com: "Kevin Conroy, Longtime Voice of Batman, Dies at 66" (englisch)
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-GNTM-Kandidatin Anna Adamyan verrät Babygeschlecht
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website