t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Dennenesch Zoudé wollte nie Kinder


Das sind die Gründe dafür
Dennenesch Zoudé entschied sich bewusst gegen Kinder

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 23.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Dennenesch Zoudé: Die Schauspielerin hat keine Kinder und wollte auch nie welche.Vergrößern des BildesDennenesch Zoudé: Die Schauspielerin hat keine Kinder und wollte auch nie welche. (Quelle: IMAGO/STAR-MEDIA)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie hat keine Kinder – und das ausdrücklich so gewollt. Jetzt erklärt Dennenesch Zoudé, wie es dazu kam und welche Diagnose sie dennoch erschreckt habe.

Schauspielerin Dennenesch Zoudé wollte nie Mutter werden. "Ich habe mich bewusst entschieden, keine eigenen Kinder zu bekommen", verrät sie im Interview mit "Bunte". Gerade habe die 55-Jährige von ihrem Arzt erfahren, dass sie gar keine Kinder hätte kriegen können.

Keine eigenen Kinder zu bekommen, dazu habe sie sich mit ihrem 2016 verstorbenen Mann, dem Regisseur Carlo Rola, entschlossen, "weil Filmemachen und Reisen unser Leben bestimmten". Dann habe sich Zoudé ganz intensiv mit der Kinderfrage beschäftigt und zusätzlich mit einer Psychologin darüber gesprochen. "Ich brauchte dafür einen Sparringspartner. Eben weil ich nicht irgendwann aufwachen und mir vorwerfen wollte, dass ich mir nicht genug Gedanken darüber gemacht habe."

"Diese Tatsache musste ich wirklich erst mal verdauen"

Mit Mitte 30 sei sie sicher gewesen, wirklich keine Kinder zu wollen. Wie Zoudé jetzt weiß, hätte sie aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion auch gar keine Kinder bekommen können. "Das heißt: Ich hätte sehr viel veranstalten beziehungsweise versuchen müssen, um Kinder zu bekommen. Diese Tatsache musste ich wirklich erst mal verdauen", so Zoudé – trotz der bewussten Entscheidung gegen eigenen Nachwuchs.

Zoudé hat einen zehnjährigen Neffen, den Sohn ihres Bruders. "Ich bin auch Patentante und durch meine Stiftung Fairchance habe ich sehr viel mit Kindern zu tun, das ist eine Bereicherung." Mit dem Regisseur und Filmproduzenten Rola war Zoudé seit 2009 verheiratet. Rola starb 2016 überraschend im Alter von 57 Jahren. Seit bald drei Jahren ist Zoudé mit dem Unternehmer Stephan Köhler liiert.

Verwendete Quellen
  • Bunte 48/2022
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website