t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Madonna trennt sich: 23-jähriger Andrew Darnell nicht mehr ihr Lover


Madonna trennt sich von ihrem Partner

Von t-online, sow

24.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Madonna: Die Musikerin freut sich über ihr neues Kunstprojekt.
Madonna: Die Musikerin ist wieder single. (Quelle: Win McNamee/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Madonna ist wieder auf dem Markt. Die 64 Jahre alte Sängerin hat sich von ihrem mehr als 40 Jahre jüngeren Lebenspartner getrennt.

Madonna steht kaum noch wegen ihrer Musik in den Schlagzeilen. Vielmehr sind es die Geschichten über sie persönlich, die für Aufsehen sorgen. So auch zuletzt bei den Grammy-Awards, als die 64-Jährige mit ihrem aufgedunsen wirkenden Gesicht Diskussionen auslöste.

Vor allem bei Twitter kommentierten User Madonnas Äußeres. Ihr wurde unterstellt, diverse Schönheitsoperationen vorgenommen zu haben, und diese seien, so der Tenor, nicht zu ihrem Vorteil ausgefallen. Madonna sei nicht mehr wiederzuerkennen, hieß es außerdem. Auf die Äußerungen zu ihrem Aussehen reagierte sie wütend und beschuldigte ihre Kritiker, dass sie "frauenfeindlich" sowie "altersdiskriminierend" seien.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Nun der nächste Wirbel um ihre Person. Wie verschiedene US-Medien übereinstimmend berichten, hat sich Madonna von ihrem Freund Andrew Darnell getrennt. Im vergangenen September wurde ihr Techtelmechtel mit dem 23-Jährigen bekannt. Die beiden wurden knutschend auf einem Konzert in New York gesichtet, Bilder davon verbreiteten sich in den sozialen Medien.

Andrew Darnell soll andere Frau daten

Die Sängerin soll ihn kurz nach ihrer letzten Trennung bei einem Fotoshooting kennengelernt haben. Nun zitiert das US-Promimagazin "PageSix" eine Quelle, die zur neuerlichen Trennung Madonnas erklärt: "Es war nur eine lockere Sache, deshalb ist sie jetzt nicht untröstlich".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Madonna habe sich damit abgefunden, dass der 23-Jährige offenbar gerade eine Frau in seinem Alter datet. Der nicht namentlich genannte Insider führt zu der Trennung noch weiter aus: "Es kam nur zu einem schlechten Zeitpunkt". Madonna habe momentan nämlich mit ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen und das werde durch die Trennung nicht unbedingt besser.

Vielleicht auch deshalb, weil ihr die Anfeindungen Anfang Februar rund um die Verleihung der Grammys doch nähergingen als gedacht.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website