t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Madonna sorgt mit neuem Foto für Diskussionen – "Lächerlich"


"Das ist doch lächerlich!"
Madonna befeuert mit neuem Foto Diskussionen

Von t-online, spot on news, ecke

Aktualisiert am 20.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Madonna: Sie sorgt nur zu gern für Aufsehen.Vergrößern des BildesMadonna: Auf Instagram folgen der Sängerin rund 19 Millionen Follower. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf WhatsApp teilen

Nach dem Zusammenbruch der Aufstieg? Madonna postet ein Bild und hinterlässt irritierte Fans. Überspielt die "Queen of Pop" etwa ihren Gesundheitszustand?

Popstar Madonna hält nichts vom Altern. Immer wieder wird die 64-Jährige für ihre stark retuschierten Aufnahmen und Schönheits-OPs kritisiert. Doch abseits von Instagram scheint sie mit ernst zu nehmenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Denn erst vor wenigen Wochen wurde sie bewusstlos aufgefunden und musste im Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt werden. Mittlerweile hat sie das Krankenhaus wieder verlassen – und verwirrt ihr Fans nun mit einem Instagram-Post.

Auf dem Bild umarmt Madonna einen großen Strauß rosafarbener Rosen. Dabei wirkt sie fast schon mädchenhaft. Ihre Haare sind zu Zöpfen geflochten, ihr Gesicht erscheint als faltenfrei. Dazu schreibt sie: "Eine einzige Rose kann mein Garten sein, ein einziger Freund meine Welt." Den Spruch ergänzt sie mit einem Herz- und Rosen-Emoji und fügt die Worte "Danke dir" hinzu. Wem die Sängerin hier dankt, wird nicht klar.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Zwischen Genesungswünschen und Kritik

Ihre 19 Millionen Follower nehmen das Foto mit gemischten Gefühlen auf. "Wunderbar! Weiterhin gute Besserung und Heilung! Wir sehen dich bald wieder!", schreibt ein Fan optimistisch unter den Beitrag. Ein anderer ergänzt: "Es freut mich zu sehen, dass deine Gesundheit für dich an erster Stelle steht."

Letzterem können jedoch nicht alle zustimmen. "Wie viele Filter braucht es, um wie eine Zwölfjährige auszusehen?", fragt eine verblüffte Followerin. Eine andere kritisiert: "Sie sieht aus wie eine 17-Jährige, das ist doch lächerlich!"

Schwere bakterielle Infektion

Filter hin oder her – schon seit Längerem sorgen sich treue Fans um den Gesundheitszustand ihres Idols. Am 28. Juni wurde bekannt, dass Madonna einige Tage zuvor bewusstlos aufgefunden und in ein New Yorker Krankenhaus gebracht worden war, wo sie auf der Intensivstation intubiert wurde. Ihr Manager teilte über Instagram mit, dass Madonna "eine schwerwiegende bakterielle Infektion entwickelt" habe, "die zu einem mehrtägigen Aufenthalt auf der Intensivstation geführt hat".

Am Sonntag, dem 9. Juli, wurde sie laut "Page Six" bei einem Spaziergang durch New York gesichtet. Kurz darauf meldete sich die "Queen of Pop" über Instagram selbst zu Wort. Sie sei "auf dem Weg der Besserung" und konzentriere sich nun auf ihre Gesundheit. "Und ich kann euch versichern, ich werde so bald wie möglich wieder bei euch sein!" Eigentlich wollte sie ihre "Celebration"-Tour am 15. Juli in Kanada starten. Die Konzerte in Nordamerika sollen jedoch verschoben werden und die Tour soll jetzt im Oktober in Europa starten.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von madonna
  • instagram.com: Profil von guyoseary
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • pagesix.com: "Madonna seen out in NYC amid health scare, has ‘no trouble walking’" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website