t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Kelly Rizzo: Bob Sagets Witwe ist wieder verliebt


Zwei Jahre nach Tod von "Full House"-Star
Bob Sagets Witwe Kelly Rizzo ist wieder vergeben

Von t-online, spot on news, amoh

05.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Bob Saget und Kelly Rizzo: Die Witwe des Schauspielers hat einen neuen Partner.Vergrößern des BildesBob Saget und Kelly Rizzo: Die Witwe des Schauspielers hat einen neuen Partner. (Quelle: GREGG DEGUIRE/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schauspieler Bob Saget starb am 9. Januar 2022 an einer Hirnblutung. Fast genau zwei Jahre später zeigt sich seine Witwe Kelly Rizzo mit einem neuen Mann an ihrer Seite.

Im Oktober 2018 heiratete Bob Saget die Bloggerin Kelly Rizzo. Nichtmal vier Jahre nach der Hochzeit starb der Schauspieler plötzlich an den Folgen einer Kopfverletzung. Für die Angehörigen, Freunde und Fans des "Full House"-Stars brach damals eine Welt zusammen. Rund zwei Jahre nach dem Tod des Comedians hat dessen Witwe jetzt wieder die Liebe gefunden.

Zu der Grammy Awards Viewing Party im Hollywood Palladium in Los Angeles erschien Kelly Rizzo nicht allein, sondern in Begleitung des Schauspielers Breckin Meyer – und machte so ihre neue Beziehung öffentlich. Arm in Arm liefen sie über den roten Teppich. Den 49-Jährigen kennt man aus diversen namhaften Produktionen, unter anderem war er in dem Kultfilm "Clueless" zu sehen.

"Es hat eine Weile gedauert, bis ich zu dem Punkt kam, an dem ich dachte: 'Okay, ich glaube, er wäre glücklich damit'", sagte Kelly Rizzo dem US-Nachrichtenmagazin "E! News" über ihren verstorbenen Mann. Dabei sei ihr auch die Meinung von Bob Sagets drei Töchtern, die aus dessen erster Ehe mit Sherri Kramer stammen, wichtig gewesen. Die seien mit der neuen Beziehung ihrer Stiefmutter einverstanden. "Es ist wunderbar, es bedeutet so viel, ihren Segen zu haben", sagte Kelly Rizzo.

Auch andere Stars zeigten ihre Liebe erstmals

Die 44-Jährige ist nicht die einzige Prominente, die die Grammy Awards nutzte, um ihr Pärchendebüt auf dem roten Teppich zu geben. Auch die Musiker Kelly Osbourne und Sid Wilson zeigten sich erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit. Sie kam in einem eleganten Kleid, er trug einen Anzug und eine Maske. Ein Paar sind die beiden aber schon eine ganze Weile, seit rund zwei Jahren. Sie haben ein gemeinsames Kind.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Es war auch das erste Mal, dass die Fotografen DJ Calvin Harris und Vick Hope zusammen bei einem Event ablichten durften. Der 40-Jährige und die Moderatorin sind ebenfalls seit zwei Jahren zusammen und seit knapp einem halben Jahr auch verheiratet. Ihre Beziehung hielten sie dennoch überwiegend aus der Öffentlichkeit heraus, bis jetzt.

Anya Taylor-Joy und Malcolm McRae hingegen zeigten sich schon öfters gemeinsam – jedoch waren die Grammy Awards die erste Veranstaltung, die sie als Ehepaar besuchten. Die Schauspielerin und der Musiker, die seit 2021 liiert sind, gaben sich 2023 das Jawort.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website