t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

TikTok-Star Cat Janice stirbt mit 31 Jahren an Krebs


Mit 31 Jahren
Social-Media-Star Cat Janice ist tot

Von t-online, meh

29.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Cat Janice: Der TikTok-Star sprach öffentlich über seine Krebserkrankung.Vergrößern des BildesCat Janice: Der TikTok-Star sprach öffentlich über seine Krebserkrankung. (Quelle: Instagram/cat.janice)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit ihrem Song "Dance You Outta My Head" landete Cat Janice gerade einen Hit. Jetzt ist die TikTok-Sängerin gestorben. Das ist die Todesursache.

1,9 Millionen Menschen folgten Cat Janice auf TikTok. Im November 2022 hatte die Singer-Songwriterin ihre Krebsdiagnose öffentlich gemacht und versorgte ihre Community fortan regelmäßig mit Updates. Nachdem sie einen immer größer werdenden Knoten an ihrem Hals bemerkt hatte, ließ sie sich untersuchen. Das Ergebnis: Die US-Amerikanerin hatte ein Sarkom, dabei handelt es sich um seltene, bösartige Tumore, die vom Bindegewebe, Knochen und den Muskeln ausgehen können.

Cat Janice unterzog sich einer Operation, Chemotherapie und Bestrahlung – mit Erfolg. Im Juli 2022 teilte sie in einem TikTok-Clip mit, dass sie krebsfrei sei. Doch nur ein Jahr später kehrte die Krankheit zurück, der Krebs befand sich nun in der Lunge der Sängerin. Die 31-Jährige begab sich erneut in Behandlung. Doch jetzt erklärt ihre Familie, dass sie den Kampf um ihr Leben verloren hat.

Cat Janice starb im Kreise ihrer Familie

Am Mittwoch wandte sich die Familie von Cat Janice in einem Instagram-Beitrag an die Follower des Social-Media-Stars: "Heute Morgen ist Catherine von ihrem Elternhaus aus und umgeben von ihrer Familie friedlich in das Licht und die Liebe ihres himmlischen Schöpfers gegangen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Darüber hinaus bedankten sich die Angehörigen für die Unterstützung der vergangenen Monate. Kurz vor ihrem Tod hatte Cat Janice für ihren Sohn Loren den Song "Dance You Outta My Head" veröffentlicht – mit dem Ziel, ihr Kind nach ihrem Tod finanziell abzusichern. Alle Einnahmen aus Downloads und Streams sollen dem Siebenjährigen zugutekommen.

"Cat sah, wie ihre Musik an Orte gelangte, die sie nie erwartet hätte – und ruht jetzt in dem Wissen, dass sie ihren Sohn weiterhin durch ihre Musik versorgen wird. Das wäre ohne euch nicht möglich gewesen", so ihre Familie. Der Titel "Dance You Outta My Head" schaffte es Ende Januar in die US-amerikanischen Top 40 Billboard Charts für Dancemusik.

Am 10. Januar veröffentlichte Cat Janice einen ihrer letzten TikTok-Beiträge. Darin gab sie ihren Followern ein Gesundheitsupdate. "Ich bin jetzt im Hospiz und kenne meinen Zeitplan nicht. Der Tumor hat sich praktisch über Nacht verdreifacht. Der Krebs macht es fast unmöglich, zu sprechen", schrieb sie. Laut dem US-Magazin "People" wurde Janice von der Intensivstation ins Hospiz verlegt, weil sie nicht mehr atmen konnte.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website