t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Tim Wakefield: Witwe stirbt fünf Monate nach ihm


"Der Verlust ist unvorstellbar"
Tim Wakefield: Ehefrau von Sportstar stirbt kurz nach ihm

Von t-online, rix

29.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Tim Wakefield und seine Ehefrau Stacy: Sie waren seit 2002 verheiratet.Vergrößern des BildesTim Wakefield und seine Ehefrau Stacy: Sie waren seit 2002 verheiratet. (Quelle: Scott Eisen / Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im Oktober starb US-Baseball-Profispieler Tim Wakefield an den Folgen eines Hirntumors. Nur fünf Monate später ist auch seine Witwe Stacy tot.

Am 1. Oktober erlag Tim Wakefield den Folgen eines Hirntumors. Der Ex-US-Baseball-Star, der bis 2012 bei den Boston Red Sox als Pitcher gespielt hatte, wurde 57 Jahre alt. Den Tod des Sportlers hatte die Mannschaft auf der Plattform X bekannt gegeben.

Tim Wakefield hinterließ neben seiner Frau Stacy auch seinen Sohn Trevor und seine Tochter Brianna. Nur fünf Monate später ereilt die beiden Kinder ein weiterer Schicksalsschlag. Auch ihre Mutter ist tot. Stacy Wakefield starb nur fünf Monate nach dem Tod ihres Mannes.

"Der Verlust ist unvorstellbar"

"Mit tiefer Traurigkeit teilen wir mit, dass unsere geliebte Mutter, Tochter, Schwester, Nichte und Tante Stacy heute in ihrem Haus in Massachusetts verstorben ist", heißt es in dem Statement der Familie, das auf X geteilt wurde. Während Tim Wakefield mit einem Hirntumor zu kämpfen hatte, war auch Stacy an Krebs erkrankt.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Sie war umgeben von ihrer Familie und lieben Freunden sowie von ihren wunderbaren Pflegern und Krankenschwestern", so die Familie weiter. "Der Verlust ist unvorstellbar, besonders nach dem Verlust von Tim vor knapp fünf Monaten. Unsere Herzen sind mehr als gebrochen."

Tim war "die Liebe ihres Lebens"

Die Familie werde Stacy als "eine starke, liebevolle, fürsorgliche und freundliche Person" in Erinnerung behalten. "Wir sind so glücklich, sie in unserem Leben gehabt zu haben, und wir trösten uns damit, dass sie mit Tim, der Liebe ihres Lebens, wieder vereint sein wird."

Tim und Stacy Wakefield hatten sich 2002 das Jawort gegeben. Zwei Jahre später kam ihr erstes Kind zur Welt: Sohn Trevor. 2006 folgte Tochter Brianna. Mit 19 und 17 Jahren haben die beiden nun in kürzester Zeit ihre Eltern verloren.

In dem Statement bedankt sich die Familie bei allen Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern, "die Stacy von der Diagnose bis heute geholfen haben – wir sind unendlich dankbar für ihre unvergleichliche Pflege und Unterstützung".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website