t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Cora Schumacher weint auf Instagram: TV-Star filmt sich völlig aufgelöst


"Wie ein brennender Dolch"
Cora Schumacher weint Tränen der Enttäuschung auf Instagram

Von t-online, meh

29.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Cora Schumacher: Die 47-Jährige teilt ihren Alltag gerne mit ihren Followern.Vergrößern des BildesCora Schumacher: Die 47-Jährige teilt ihren Alltag gerne mit ihren Followern. (Quelle: IMAGO / Gartner)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auf ihrem Social-Media-Kanal gewährt Cora Schumacher Einblicke in ihren Alltag. Jetzt ließ sie auch ihren Gefühlen freien Lauf – und weinte vor laufender Kamera.

Rund 327.000 Follower besuchen regelmäßig den Instagram-Kanal von Cora Schumacher. Dort werden sie mit Informationen aus dem Leben der Reality-TV-Bekanntheit versorgt. Ob bei Arbeiten an ihrem Haus, hinter den Kulissen ihrer Fernsehprojekte oder beim Umgang mit Geld: Die Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher teilt gerne Eindrücke aus ihrem Alltag.

Doch jetzt bekommt die Social-Media-Community eine Seite von Cora Schumacher zu sehen, die sie bisher nicht mit der Öffentlichkeit teilte. In ihrer aktuellen Instagram-Story wird das ehemalige Model von seinen Gefühlen übermannt – und findet kryptische Worte.

"Auch Supergirls dürfen mal schwach sein"

In dem Video sitzt Cora Schumacher mit gemusterter Jeansjacke, weißem T-Shirt und Basecap in einem Auto. Ihre Augen glänzen, sie ringt nach Luft. Immer wieder muss sich die 47-Jährige die Tränen aus dem Gesicht wischen. "Kennt ihr das Gefühl, wenn der Boden unter euren Füßen plötzlich nachgibt und ihr in die Dunkelheit stürzt, verraten von den Menschen, die euch am nächsten stehen sollten? Der Moment, wenn der Schmerz wie ein brennender Dolch in eure Brust fährt, und die Enttäuschung wie ein schwerer Nebel euer Herz umhüllt?", schreibt sie dazu.

Warum Cora Schumacher von ihren Gefühlen übermannt wird, verrät sie nicht. Sie erklärt nur, dass sie die "lähmende Erkenntnis" erlangt habe, dass niemand an sie glaube. "Wie ein Blatt im Sturm" fühle sie sich fallengelassen. "Der Schmerz der Enttäuschung ist eine mächtige Kraft, die uns niederdrückt, aber auch lehrt, unsere eigene Stärke zu finden", findet sie abschließende Worte. Im nächsten Clip macht sie deutlich, dass sie sich für Emotionen nicht schämt. "Auch Supergirls dürfen mal schwach sein", findet sie.

Ihre Follower stimmen ihr zu. Unter einem anderen Beitrag richten sie aufbauende Zeilen an Cora Schumacher. "Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut wird, ist es nicht das Ende", schreibt ein User. "Du bist ein fantastischer Mensch mit einem großen Herzen", formuliert ein anderer Nutzer. Zahlreiche Fans schicken zudem Herz-Emojis.

Hinter Cora Schumacher liegen aufregende Monate: Anfang des Jahres nahm sie an der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" teil – entschied sich aus gesundheitlichen Gründen jedoch dazu, das Dschungelcamp vorzeitig zu verlassen. Zudem sorgte nicht nur ihre Affäre mit Comedian Oliver Pocher, sondern auch ihr angespanntes Verhältnis zu ihrem Sohn David und ihrem Ex-Mann Ralf für Schlagzeilen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website