t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Lena Meyer-Landrut: Sängerin irritiert mit riesigem Rücken-Tattoo


"Was hast du dir angetan?"
Lena Meyer-Landrut irritiert mit riesigem Tattoo

Von t-online, jdo

21.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Lena Meyer-Landrut: Hat sich die Sängerin tätowieren lassen?Vergrößern des BildesLena Meyer-Landrut: Hat sich die Sängerin tätowieren lassen? (Quelle: IMAGO/Horst Galuschka )
Auf WhatsApp teilen

Die Sängerin zeigt sich bei Instagram mit nacktem Rücken – über den sich lange schwarzen Linien ziehen. Bei Lena Meyer-Landruts Fans sorgt das für Verwirrung.

Das vergangene Jahr war nicht leicht für Lena Meyer-Landrut. Die ESC-Siegerin von 2010 musste mehrere gesundheitliche Rückschläge verkraften und sorgte mit nachdenklichen Posts bei ihren Fans für Beunruhigung. Vor Kurzem sprach die 33-Jährige dann ganz offen über Depressionen und Selbstzweifel, betonte zuletzt aber, dass es ihr nach einer schwierigen Phase wieder besser gehe.

"Good again immer noch", schreibt Lena Meyer-Landrut nun auch zu ihrem neuesten Post, den sie am Freitag bei Instagram teilte. Damit macht die Sängerin nicht nur auf ihren neuen Song aufmerksam, sondern gibt auch ein Update zu ihrem aktuellen Gemütszustand. Doch die Botschaft rückt schnell in den Hintergrund, denn das Foto, das die "The Voice Kids"-Jurorin dazu postet, sorgt bei ihren Fans für Aufsehen.

Lena Meyer-Landrut zeigt sich mit XXL-Rückentattoo

Lena Meyer-Landrut ist darauf von hinten zu sehen, sie kniet in einer weißen Hose auf einem Bett, ihr Rücken ist nackt. Vom Nacken über die Schulterblätter und ihre Wirbelsäule bis hinunter zum Steißbein erstrecken sich verschnörkelte schwarze Linien.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Doch hat sich die Musikerin tatsächlich ein riesiges Tattoo in Tribal-Optik stechen lassen? Ihre Follower sind da geteilter Meinung. Während die einen glauben, dass die Körperkunst echt ist, halten andere sie für aufgemalt. "Man sieht sofort, dass das Fake ist" oder "Niemals ist das gestochen" heißt es unter anderem in den Kommentaren.

Auch die Ansichten derer, die von der Tätowierung überzeugt sind, gehen auseinander. Neben "Wow, das sieht toll aus", "Sehr cooles Motiv" und "Passt zu dir" sind auch Äußerungen wie "Lena, was hast du dir da nur angetan?", "Schrecklich" und "Wie kann man sich so verunstalten" zu lesen. Die 33-Jährige selbst hüllt sich bisher zu der Echtheit in Schweigen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website