t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Hochzeit in Marbella: Jörg Wontorra heiratet seine Heike


Stars
Traumhochzeit von Jörg Wontorra in Marbella

BT

30.07.2012Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
TV-Moderator Jörg Wontorra mit seiner dritten Ehefrau Heike.Vergrößern des Bildes
TV-Moderator Jörg Wontorra mit seiner dritten Ehefrau Heike. (Quelle: dapd)

Anfang Juli ließen sich die beiden standesamtlich trauen, nun holten sich TV-Moderator Jörg Wontorra (63) und seine 21 Jahre jüngere Frau Heike auch den kirchlichen Segen. Die Hochzeit fand im südspanischen Marbella statt. Im Interview mit der "Bild am Sonntag" sagte Wontorra über seine bereits dritte Heirat: "Egal, was passiert, dies ist die letzte Ehe, die ich schließe."

Insgesamt 140 Gäste hatten die Wontorras zur Hochzeit eingeladen. Darunter natürlich auch einige Fußballspieler, wie zum Beispiel Thomas Helmer, Thomas Strunz und Bernd Schuster. Unter der Sonne von Marbella - übrigens auch Wohnsitz von Wontorra - gaben sich die beiden vor einem katholischen Theologen das Ja-Wort. Weiße Tauben flatterten durch die Luft, sogar eine Träne soll Wontorra verdrückt haben.

Die Ehe soll für immer halten

Trotz seiner zwei gescheiterten Versuche nehme er das Sakrament der Ehe nach wie vor ernst: "Ich habe auch bei meinen ersten beiden Ehen gesagt: 'Das soll für immer sein!'" Und obwohl er nach seiner zweiten Ehe das Alleinsein kennen und lieben gelernt hatte, war es nur ein einziger Moment, der ihn wieder umstimmte.

Liebe auf dem ersten Blick

Ein Blick in die Augen seiner jetzigen Frau Heike habe gereicht, um ihn von einer weiteren Heirat zu überzeugen. Bereits bei der ersten Begegnung auf einer Sport-Gala entlockte sie ihm die Worte: '"Sie sind meine nächste Frau.' Ich fand sie faszinierend, wie sie da stand. Das Lächeln, diese Offenheit, die Augen", schwärmt der 63-Jährige.

Der Altersunterschied sei jetzt noch kein Problem

Lange habe es gedauert, bis auch sie wirklich überzeugt war. Sie steckte zum Zeitpunkt noch in einer anderen Ehe. "Heike war zwar noch verheiratet, aber diese Ehe war eigentlich zu Ende", so Wontorra. Auch der Altersunterschied von rund 20 Jahren sei jetzt noch nicht gravierend, in der Zukunft sehe er eher Schwierigkeiten. "'Wie ist es, wenn ich 80 bin und sie ist 60?'", stellt sich der Moderator selbst die Frage. "Ich glaube, dass dann der Altersunterschied gravierender ist als heute. Bei Heike bin ich mir sicher, dass sie das kompensieren kann. Sie wird an meiner Seite bleiben."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website