HomeUnterhaltungStars

Christine Neubauer sorgt bei Dreh für Fasching-Frust in München


Christine Neubauer sorgt beim Fasching für Ärger

LS

Aktualisiert am 14.02.2013Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Christine Neubauer und zwei Marktfrauen vom Viktualienmarkt
Christine Neubauer und zwei Marktfrauen vom Viktualienmarkt (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 127 Tote nach PlatzsturmSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Schauspielerin Christine Neubauer hat bei den Marktfrauen vom Münchner Viktualienmarkt für Unmut gesorgt. Sie wollte am Faschingsdienstag für Dreharbeiten bei den Marktfrauen mittanzen. Nur waren diese in die Planung kaum einbezogen worden.

"Frau Neubauer hat sich bisher kein einziges Mal bei uns gemeldet. Sie hat bei keiner Probe mitgemacht und keinen einzigen Schritt mit uns einstudiert", ärgerte sich Tanz-Organisatorin Christl Lang in der "Bild"-Zeitung. "Die Dame glaubt offenbar, dass sie so talentiert ist und es gleich kann - und wir alle deppert sind."

"Wir brauchen sie nicht dabei zu haben"

Die Marktfrauen selbst hätten seit Oktober geübt. Neben Walzer, Polka und Münchner Francaise standen auch neue Tänze wie Hip-Hop und Gangnam-Style auf dem Plan. Und falls Neubauer nicht schrittsicher sei, müsse sie "am Schluss beim Walzer für alle auf der Bühne mittanzen", so Christl Lang. Und weiter: "Das ist unser Tag. Wir brauchen sie nicht dabei zu haben."

Christine Neubauers Marktfrauenauftritt ist Teil der Dreharbeiten zur dritten Staffel der Fernsehserie "München 7". Regisseur Franz Xaver Bogner sagte dem "Münchner Merkur", dass dafür bis zu acht Szenen unter Live-Bedingungen gedreht werden müssen. "Das ist schon ein Risiko", räumte er ein. Aber Atmosphäre und Authentizität seien nun mal wichtig: "Davon will ich so viel wie möglich einfangen." Gezeigt werden soll die Serie ab September in der ARD.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Neubauer kontert

Schlussendlich durfte die 50-Jährige dann doch mit auf die Bühne - zur Begrüßungsrunde und zum Eröffnungssketch. Am Ende tanzte sie mit Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD).

Die Streitereien kommentierte die Schauspielerin gegenüber der Nachrichtenagentur dpa als "erstunken und erlogen". Ihren Auftritt als Marktfrau im roten Dirndl und mit farbigem Schischi auf dem Kopf habe sie sehr genossen. "Es war super. Vor allem für mich als Original-Münchnerin war es aufregend, mit den Marktweibern mittanzen zu dürfen." Auch Organisatorin Christl Lang zeigte sich noch versöhnlich: "Am Anfang war Zickenalarm - aber dann haben wir uns versöhnt."

Der Tanz der Marktfrauen auf dem Viktualienmarkt gilt als Höhepunkt der Münchner Faschingszeit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Christine Neubauer
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website