Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Andrea Kaiser und Lars Ricken: Moderatorin und BVB-Legende trennen sich

Lars Ricken & Andrea Kaiser: Ehe-Aus nach drei Jahren

02.08.2013, 12:05 Uhr | nho

Andrea Kaiser und Lars Ricken: Moderatorin und BVB-Legende trennen sich. Drei Jahre waren Lars Ricken und Andrea Kaiser ein Paar. (Quelle: imago images/Horst Galuschka)

Drei Jahre waren Lars Ricken und Andrea Kaiser ein Paar. (Quelle: Horst Galuschka/imago images)

Und wieder eine Promi-Trennung in diesem Jahr: Der Dortmunder Fußballer Lars Ricken und seine Frau, die schöne Sportmoderatorin Andrea Kaiser haben sich nach drei Ehe-Jahren getrennt. Dies bestätigte die 31-Jährige gegenüber der "Bild". "Lars und ich haben uns vor einiger Zeit getrennt. Durch die viele Arbeit und zwei verschiedene Wohnsitze haben wir es leider nicht geschafft, aus zwei Leben ein gemeinsames zu machen.“

Vor vier Jahren hatte die Beziehung der beiden begonnen. Kaiser berichtete damals: "Ich hatte Lars schon vor einigen Jahren flüchtig bei einer Party getroffen. Irgendwann habe ich ihn dann bei Facebook angeklickt. Er hat sofort geantwortet und irgendwann ist mehr daraus geworden.“ Im Juli 2010 folgte die Traumhochzeit auf Schloss Garatshausen am Starnberger See. Doch das Paar hat es nicht geschafft, Job und Liebe unter einen Hut zu bekommen. Während Andrea von München aus für Sat.1 und Kabel1 durch die große weite Welt des Sports jettet, lebt und arbeitet Lars in seiner Heimatstadt als Nachwuchs-Koordinator für Borussia Dortmund.

Aber auch familiäre Sorgen spielen eine Rolle bei der Trennung wie Kaiser berichtet, denn ihr Vater leidet an Demenz. "Er braucht Hilfe, und ich möchte meine Mutter bei der Pflege meines Vaters unterstützen“, so die Sport-Expertin. Deshalb sei sie von ihren Reisen öfter direkt nach München zurückgekehrt, als nach Dortmund zu fahren.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Kein Rosenkrieg, keine neuen Partner

Doch das Paar trennt sich im Guten. Es gibt keinen Rosenkrieg, keine neuen Partner, und auch über die Scheidung haben die beiden noch nicht gesprochen. Es ist eine Trennung im Guten. "Nach Trennungen sagen die Betroffenen oft, dass sie gute Freunde bleiben wollen, doch die wenigsten schaffen das. Uns beiden ist es nach der guten gemeinsamen Zeit aber wichtig, dass wir es hinbekommen haben“, so Lars Ricken gegenüber der "Bild". Und auch Andrea Kaiser blickt positiv auf die Trennung und ihr bevorstehendes Leben: "Ich bin Lars für die schöne Zeit dankbar, er ist ein toller Mann. Ich werde mich jetzt voll und ganz auf meinen Job konzentrieren, der mich glücklich macht.“

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe