• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Mike Tyson gesteht: Ich wurde als Kind sexuell missbraucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextNew York befürchtet Ausbruch von PolioSymbolbild für einen TextLego siegt vor GerichtSymbolbild für einen TextSt. Pauli spielt mit besonderem TrikotSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextGoldschakal reißt Schafe in BayernSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Mike Tyson wurde als Kind sexuell missbraucht

t-online, CK

31.10.2014Lesedauer: 1 Min.
Der ehemalige Boxer Mike Tyson erlebte in seiner Kindheit Traumatisches.
Der ehemalige Boxer Mike Tyson erlebte in seiner Kindheit Traumatisches. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jahrzehntelang schwieg Mike Tyson über das traumatische Erlebnis aus seiner Kindheit. Nun hat der ehemalige Schwergewichtsweltmeister in einem Radio-Interview darüber gesprochen, wie er als kleiner Junge sexuell missbraucht wurde.

Wie Tyson in der Sendung "Sirius XM's Opie Radio" erklärte, war er gerade mal sieben Jahre alt, als ein Fremder ihn auf offener Straße packte. "Ich war ein kleines Kind, er ein alter Mann", so der heute 48-Jährige. "Er hat mich drangsaliert, mich sexuell missbraucht und so weiter."

"Ich machte einfach mit meinem Leben weiter"

Tyson sagte, er habe nach einer Weile entkommen können und den Mann nie wieder gesehen. Auch der Polizei habe er nie von dem Vorfall erzählt. "Ich machte einfach mit meinem Leben weiter", so die Sportlegende. Gefragt, ob ihn der Vorfall verändert habe, antwortete Tyson: "Ich weiß nicht, ob es das getan hat oder nicht." Er denke nicht ständig daran, unterbewusst beschäftige es ihn aber vielleicht doch.

Der ehemalige Boxer wurde selbst 1992 wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen. Tyson verbrachte drei Jahre im Gefängnis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mike Blümer liebt jetzt die beste Freundin von Melanie Müller
Von Nicole Morgenstern
Mike Tyson
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website