Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kim Gloss nackt im "Playboy": Blanker Busen und Schmollmund

Blanker Busen und Schmollmund  

Kim Gloss posiert im "Playboy"

15.04.2015, 06:59 Uhr | LS, t-online.de

Bei DSDS wurde sie Vierte, im Dschungelcamp Zweite, vom "Playboy" bekommt Kim Gloss Seite eins spendiert. Das Trash-TV-Sternchen ziert das Cover der Maiausgabe des Männermagazins. Mit blankem Busen und Schmollmund.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Schon 2012 vor ihrer Dschungelteilnahme hatte die damals 19-Jährige Interesse an "Playboy"-Fotos bekundet: "Mit dem richtigen Fotografen und dem richtigen Thema könnte ich es mir vorstellen", sagte sie damals in einem Interview.

Junge Mutter steht zu Beauty-Tricks

Schlagzeilen machte Gloss dann aber durch ihre Beziehung zu Dschungelcamper Rocco Stark und dem gemeinsamen Kind. Publicityträchtig ließ sich das Paar während der Schwangerschaft von RTL begleiten. Im Februar 2013 kam die Tochter zur Welt. Im Juni gaben Gloss und Stark ihre Trennung bekannt. Seitdem sieht man die junge Mutter durch TV-Shows wie "Promi Shopping Queen" tingeln.

2014 gestand Kim Gloss, ihr Antlitz gepimpt zu haben: "Ja, ich habe Permanent Make-Up an den Augenbrauen und Lippen und ich habe meine Lippen aufspritzen lassen und ich stehe dazu", sagte sie zu "Promiflash".

Der Speck musste weg

In diesem Jahr sorgten Magerfotos von ihr auf Facebook für Diskussionsstoff. Konnte man bei der 22-Jährigen früher noch die eine oder andere Portion Babyspeck ausmachen, präsentierte sie sich nun mit extrem straffen Körper und flachem Bauch. Dabei hatte sie zu Dschungelcampzeiten noch getönt, nichts von Frauen im Size-Zero-Look zu halten und auf den Typ Beyoncé und Rihanna zu stehen. Dem Magazin "Bunte" erzählte sie, sechs Kilo abgenommen zu haben. Ihr Motto laute "Muskeln ja, Speck nein".

Anhand der "Playboy"-Fotos kann sich nun jeder selbst ein Urteil bilden.

Coverstar Kim Gloss: Weitere Motive exklusiv unter http://www.playboy.de/stars-stories/stars/kim-gloss.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal