Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Musikproduzent Simon Cowell trauert um seine Mutter

Britisches "X Factor" verschoben  

Simon Cowell trauert um seine Mutter

06.07.2015, 09:59 Uhr | t-online, dpa

Musikproduzent Simon Cowell trauert um seine Mutter. Musikproduzent Simon Cowell und seine Mutter im Jahr 2008.  (Quelle: WENN)

Musikproduzent Simon Cowell und seine Mutter im Jahr 2008. (Quelle: WENN)

Der britische Musikproduzent Simon Cowell (55), Entdecker von Stars wie One Direction und Kelly Clarkson, trauert um seine Mutter. Die 89-Jährige sei am Sonntag gestorben, hieß es in einer Mitteilung der Familie. "Wir sind untröstlich und werden sie schrecklich vermissen", teilte die Familie mit. 

Cowell, der Juror in mehreren britischen TV-Shows ist, habe alle Termine abgesagt, berichtet die "Daily Mail". Die ersten Castings zur neuen "X Factor"-Staffel, die am Montag in Manchester starten sollten, fielen aus, wie ein Sprecher der Produktion sagte. 

In der Castingshow suchen neben Cowell die Sängerinnen Rita Ora (24) und Cheryl Fernandez-Versini (32) neue Gesangstalente. Musiker Olly Murs (31) moderiert die Sendung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal