Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Abby Sciut aus "Navy CIS": Angreifer wollte Pauley Perrette umbringen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutschen SchiedsrichterSymbolbild für einen TextTaliban: Erste öffentliche HinrichtungSymbolbild für einen TextBericht: EU will Kadyrow-Clan sanktionierenSymbolbild für einen TextRennfahrer verliert FührerscheinSymbolbild für einen TextEx-ZDF-Moderator bekommt RTL-ShowSymbolbild für einen TextLegendärer Co-Trainer beendet KarriereSymbolbild für einen TextDie "maischberger"-Gäste heuteSymbolbild für einen TextKiKa-Moderator wurde rausgeworfenSymbolbild für einen TextMetzger bietet Job für "Klima-Kleber"Symbolbild für einen Watson TeaserFans irritiert von "Let's Dance"-VideoSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Angreifer wollte Pauley Perrette umbringen

Von t-online
13.11.2015Lesedauer: 1 Min.
Pauley Perrette wurde von einem Unbekannten angegriffen.
Pauley Perrette wurde von einem Unbekannten angegriffen. (Quelle: Imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schauspielerin Pauley Perrette, bekannt als Abby Sciuto aus der US-Serie "Navy CIS", ist in der Nähe ihres Hauses in Hollywood von einem Mann angegriffen und mit dem Tode bedroht worden. Sie habe gedacht, sie würde die Attacke nicht überleben, erklärte Perrette auf Twitter.

Der Angreifer habe sie gepackt, geschlagen und ihr gesagt, wie er sie umbringen wolle. Dabei habe er dauernd wiederholt, dass er William heiße, schrieb Perrette. Zum Zeitpunkt des Angriffs befand sich die 46-Jährige vor einer leeren Garage. Sie habe gewusst, wenn er sie dort hineinbekäme, würde sie sterben.

Sie habe gebetet und zu ihrem Angreifer gesagt, dass William ein schöner Name sei. "Ich habe einen kleinen Neffen namens William", erklärte sie. Daraufhin habe der Mann wieder angefangen, sie zu schlagen, sie letztlich aber laufen lassen.

Der Angreifer wurde festgenommen

Laut eigener Aussage brach Perrette daraufhin auf dem Bürgersteig zusammen. Ein telefonierender Fußgänger sei mit einem Hund vorbeigelaufen, habe aber nichts unternommen. Perrette erklärte, sie habe einem Freund per SMS kontaktiert, der dann den mutmaßlichen Angreifer verfolgt und die Polizei zu ihm geführt habe.

Eine Polizistin aus Los Angeles bestätigte die Darstellung der Schauspielerin. Der Angreifer wurde einige Häuserblocks entfernt festgenommen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das ist die Ehefrau von Markus Lanz
Von Kai Butterweck
HollywoodTwitter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website