Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Bianca Van Damme macht den Jean-Claude

...

Ganz der Papa  

Bianca Van Damme macht den Jean-Claude

10.05.2016, 17:44 Uhr | t-online.de, mth

Bianca Van Damme macht den Jean-Claude. Bianca Bree Van Damme (Quelle: Wermiel/NY Post/Splash News)

Bianca Bree Van Damme (Quelle: Wermiel/NY Post/Splash News)

Bianca Bree Van Damme macht ihrem Namen alle Ehre. In einer Foto-Strecke für die "New York Post" tritt die 25-Jährige in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters und stellt die bekanntesten Martial-Arts-Posen von Jean-Claude Van Damme nach.

Bianca sammelte bereits einige Erfahrungen vor der Filmkamera - zumeist in Actionstreifen an der Seite ihres Vaters. Ihr Debüt feierte sich 2008 in "The Shepard". Sehr zufrieden war sie damit aber nicht. "Ich mochte nicht, was ich da sah", sagt sie im Interview mit der "New York Post". "Ich realisierte, dass ich es richtig machen musste, wenn ich damit weitermachen will."

Bianca Bree Van Damme (Quelle: Wermiel/NY Post/Splash News)Bianca Bree Van Damme (Quelle: Wermiel/NY Post/Splash News)

Jean-Claude Van Damme in "Red Eagle" (1988).Jean-Claude Van Damme in "Red Eagle" (1988). (Quelle: Rotecon B.V/Allstar)

"Hübsch und feminin in den Hintern treten"

Seitdem hat sie offensichtlich viel trainiert, dabei aber ihre feminine Seite nicht eingebüßt - im Gegenteil. "Ich will kleinen Mädchen und auch kleinen Jungs zeigen, dass man gleichzeitig durchtrainiert und weiblich sein kann", sagt sie. "Dass man seine Beine an einer Festtafel elegant übereinanderschlagen kann und anschließend jemanden in einer hübschen, femininen Art ordentlich in den Hintern tritt."

Ihre Filmkariere begann Bianca noch unter ihrem Geburtsnamen Van Varenberg (das ist auch der Geburtsname von Jean-Claude). Doch seit einiger Zeit benutzt sie den Künstlernamen ihres Vaters. "Ich möchte sein Vermächtnis fortsetzen", sagt sie.

Bianca Bree Van Damme verschafft sich den richtigen Kick. (Quelle: Wermiel/NY Post/Spash News)Bianca Bree Van Damme verschafft sich den richtigen Kick. (Quelle: Wermiel/NY Post/Spash News)

Das Original: Jean-Claude Van Damme mit Bolo Yeung in "Bloodsport" (1988).Das Original: Jean-Claude Van Damme mit Bolo Yeung in "Bloodsport" (1988). (Quelle: Cannon Group/Allstar)

Aus Papas Schatten treten

Dennoch will sie zukünftig aus Jean-Claudes Schatten treten und unabhängig von ihrem Vater Filme machen. "Es ist zwar nett zu hören, wenn Leute zu mir kommen und mir erzählen, wie sehr sie meinen Vater lieben. Aber ich denke dann immer: 'Was hat das eigentlich mit mir zu tun?'"

Mit ihren Fotos hat sie jedenfalls eine erstklassige Bewerbung für künftige Rollen in Actionfilmen abgegeben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die congstar Allnet Flat mit satten 4GB Datenvolumen
zur Allnet Flat Aktion bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018