Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Gina-Lisa Lohfink: Darum kommt ihre Mutter nicht zum Prozess

...

Gina-Lisa Lohfink  

Darum kommt ihre Mutter nicht zum Prozess

22.08.2016, 11:06 Uhr | t-online.de

Gina-Lisa Lohfink: Darum kommt ihre Mutter nicht zum Prozess. Gina-Lisa Lohfink mit ihrer Mutter Petra Meyer. (Quelle: Screenshot)

Gina-Lisa Lohfink mit ihrer Mutter Petra Meyer. (Quelle: Screenshot)

Seit Wochen kämpft Gina-Lisa Lohfink vor Gericht um ihre Ehre und die Wahrheit. Mindestens so schmerzhaft wie für die Ex-GNTM-Kandidatin selbst ist die Zeit auch für ihre Familie – vor allem für ihre Mama. Die spricht jetzt zum ersten Mal vor der Kamera über das, was ihrer Tochter angetan wurde.

"Ich kann nachts nicht schlafen, das ist wie ein Alptraum", verrät Petra Meyer im Interview mit RTL. "Da ist Wut und Hass, das ist ganz furchtbar als Mutter."

Im Juni 2012 habe Gina-Lisa ihrer Mama von der angeblichen Vergewaltigung erzählt. "Das war ein Schock", erinnert sich die Altenpflegerin. Petra Meyer habe ihrer Tochter geraten, Anzeige zu erstatten.

"Dann würde ich alle guten Manieren verlieren"

Gina-Lisa hörte auf den Rat und zog vor Gericht. Doch die 29-Jährige verlor den Prozess. Das Model muss sich nun selbst vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten wegen Falschbeschuldigung verantworten. Am heutigen Montag (22. August) wird der Prozess fortgesetzt.

Zu den Verhandlungen begleitet Petra ihre Tochter nicht. "Das würde mir einfach zu wehtun. Ich glaube, wenn ich im Gericht sitzen würden, dann würde ich alle gute Manieren verlieren."

Die Richterin will das Verfahren heute zu Ende führen. "Wenn es heißt, sie ist schuldig, dann würde ich die Welt überhaupt nicht mehr verstehen", so Petra Meyer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018