t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Tochter von Willi Herren vermisst: Facebook-Aktion sorgt für Wirbel


Vermisste Alessia ist wieder da
Willi Herrens Hilferuf auf Facebook sorgt für Wirbel

Von t-online
Aktualisiert am 26.10.2016Lesedauer: 1 Min.
Schauspieler Willi Herren mit Managerin Jana Windolph und Tochter Alessia.Vergrößern des BildesSchauspieler Willi Herren mit Managerin Jana Windolph und Tochter Alessia. (Quelle: imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Willi Herren sorgte am Dienstag für jede Menge Wirbel. Der Schlagersänger meldete seine Tochter als vermisst, bat seine Fans um Hilfe. Jetzt kann der Stimmungsmacher wieder aufatmen. Die 14-jährige Alessia ist zurückgekehrt – allerdings nicht unversehrt.

"Ich bitte um Hilfe, meine Tochter wird gesucht", schrieb der 41-jährige Kölner auf seiner Facebook-Seite. Alessia war am Montagabend mit zwei Freundinnen unterwegs. Die drei Mädchen ließen ihre Handys zuhause, waren für ihre Eltern nicht erreichbar. "Dieses ist kein Scherz, wir Eltern machen uns alle Sorgen!"

Erst am Dienstabend gab es Entwarnung. "Meine Lieben, wir haben sie gerade gefunden", postete Herren auf seiner Fanseite. "Wir danken wirklich allen für eure Unterstützung und für die zahlreichen Hinweise, nur so konnten wir sie nach so vielen Stunden finden!!!! Tausend Dank."

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Blaues Auge und Schrammen im Gesicht

Doch was war passiert? "Die Mädchen haben gesagt, dass sie von einem Mann verfolgt worden sind. Sie hatten sich die ganze Zeit in einem Keller in Köln versteckt. Sie sind total zerkratzt", sagte Herrens Managerin Jana Windolph gegenüber dem "Focus Online". Alessia hat Schrammen im Gesicht, ihre Freundin ein blaues Auge. "Es stehen alle unter Schock."

Auch Willi Herren erlitt am Abend einen Nervenzusammenbruch. Viele Fragen sind noch offen. "Es gab keinen Grund, keinen Anlass abzuhauen", sagte der Malle-Star. Seiner Schilderung zufolge hatten offenbar alle drei Mädchen ihre Eltern angelogen, sagten, dass sie bei der jeweils anderen schlafen würden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website