HomeUnterhaltungStars

Chrissy Teigen: Frau von John Legend lässt ihre Brüste sprechen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Chrissy Teigen lässt die Hupen tanzen

Von t-online
Aktualisiert am 24.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Chrissy Teigen lässt Taten sprechen, statt Worte.
Chrissy Teigen lässt Taten sprechen, statt Worte. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst vor Kurzem beichtete Chrissy Teigen ihre postnatalen Depressionen. Diese sind mittlerweile besiegt, denn voller Lebensfreude ließ das Model jetzt nackte Tatsachen für sich sprechen.

Auf einem Video, das vom Magazin "Sports Illustrated Swimsuit" auf Instagram gepostet wurde, knetet die Ehefrau von Sänger John Legend nämlich beherzt ihre Oberweite und lässt einfach mal Taten sprechen.

"Hallo an alle, wir sind Chrissys Brüste", sagt sie sichtlich amüsiert in die Kamera. "Ich habe eine tolle Zeit in Sansibar. Wir sind hier am Set mit einer Menge fantastischer Leute. Aber was ich am meisten wertschätze, ist, dass ihr uns Brüste nicht ausschließt. Das war es erst einmal. Tschüss!"

Das kurze Video hat am Freitagnachmittag bereits über 380.000 Aufrufe und wird fleißig kommentiert. Auf ihrem privaten Account lässt die schöne Hawaiianerin dagegen lieber Familienbilder mit Töchterchen Luna sprechen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Melanie Müller meldet sich nach Hitlergruß-Video zu Wort
InstagramJohn Legend
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website