Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Micaela Schäfer, warum hast du bloß so viel an?

Nacktmodel ganz züchtig  

Micaela Schäfer, warum hast du bloß so viel an?

10.04.2017, 16:20 Uhr | t-online.de, JSp

Micaela Schäfer, warum hast du bloß so viel an?. Zur Musical-Premiere von "Der Glöckner von Notre Dame" erschien Micaela Schäfer ziemlich angezogen. (Quelle: WENN.com)

Zur Musical-Premiere von "Der Glöckner von Notre Dame" erschien Micaela Schäfer ziemlich angezogen. (Quelle: WENN.com)

Irgendetwas stimmt doch nicht bei den neuesten Bildern von Micaela Schäfer?! Richtig, das Nacktmodel trägt doch ungewöhnlich viel Stoff. t-online.de hat gleich mal nachgefragt, warum die 33-Jährige plötzlich die Hosen anhat.

"Es war eine sehr glamouröse Veranstaltung mit großen Stars wie Nastassja Kinski, Katja Flint, Dieter Hallervorden und Natalia Wörner und da passe ich mich natürlich auch schon an", sagt Mica zur Erklärung. Am Sonntag kam sie in bauchfreiem Top und langer Glitzerhose.

Micaela Schäfers Outfit ist von Matthias Maus. (Quelle: WENN.com)Micaela Schäfers Outfit ist von Matthias Maus. (Quelle: WENN.com)

"Der Bauch ist ja mein neuestes Körperteil"

Der Realitystar ist für seine Nacktauftritte berühmt, an einen Dresscode hält sich die Leipzigerin dabei selten. Am Sonntag erschien sie trotzdem ziemlich züchtig. Doch das lag auch daran, dass Mica eine gewisse Körperregion ganz besonders in den Mittelpunkt rücken wollte.

"Bei meinem Outfit war mir nur wichtig, dass es bauchfrei ist. Denn der Bauch ist ja mein neuestes Körperteil. Den habe ich mir erst im November operieren lassen in Brasilien und den wollte ich natürlich auch zeigen", sagt sie zu t-online.de.So kennen wir das Nacktmodel normalerweise. (Quelle: WENN.com)So kennen wir das Nacktmodel normalerweise. (Quelle: WENN.com)

Das Outfit von Micaela, das übrigens Designer Matthias Maus gezaubert hat, erfüllt also durchaus seinen Zweck. Aber Achtung: die Nacktschnecke hat offenbar Gefallen an ihrem Häuschen gefunden: "Man wird mich auch in Zukunft definitiv öfter angezogen auf dem roten Teppich sehen". Oje...

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal