Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

So leidet Xenia Seebergs Sohn unter ihrem Alter

Nach der großen Alterslüge  

So sehr leidet Xenia Seebergs Sohn unter ihrem Alter

16.05.2017, 18:23 Uhr | t-online.de, JSp

So leidet Xenia Seebergs Sohn unter ihrem Alter. Xenia Seeberg bekam ihren Sohn, als sie 38 Jahre alt war. (Quelle:     picture alliance / Geisler-Fotopress)

Xenia Seeberg bekam ihren Sohn, als sie 38 Jahre alt war. (Quelle: picture alliance / Geisler-Fotopress)

Xenia Seeberg ist gerade 50 geworden. Bis vor Kurzem schummelte sich die Schauspielerin in der Öffentlichkeit aber noch stolze fünf Jahre jünger. Ihren Sohn bekam sie anstatt mit 33 erst mit 38 Jahren. Der kleine Philip-Elias leidet unter dem Alter seiner Mama.

"Der Gedanke daran, sie zu verlieren ist einfach unerträglich", fasst der erst elfjährige Sohn seine Gedanken erstaunlich reif zusammen. Seine Mutter ist fast vierzig Jahre älter als er. Die Eltern seiner Freunde haben die Kinder oft schon mit zwanzig bekommen.

"Für das Kind ist es einfach unfair"

Als die Alterlüge seiner Mutter herauskam, wusste der Schüler natürlich, wie alt Xenia wirklich ist, doch sein Umfeld reagierte geschockt. Deswegen sprechen die Blondine und ihr Sohn im "Prominent"-Interview über das Thema. "Für das Kind ist es einfach unfair", sagt Philip-Elias. "Die Mutter fühlt sich vielleicht gut, aber das Kind nicht." Worte, die auch Xenia Seeberg nachdenklich stimmen.

Was soll daran falsch sein?

Doch schaut man sich – jedenfalls oberflächlich betrachtet – dieses Mutter-Kind-Duo an, kann man nicht glauben, dass das Alter eine Rolle spielen muss. Sie harmonieren so gut zusammen, sind vertraut miteinander, Philip-Elias ist ein reifer, kluger kleiner Junge, der seine Mama von Herzen liebt, was soll daran falsch sein?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018