Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jessica Simpson will keine Kinder mehr

Jessica Simpson  

"In diesen Uterus kommt nichts mehr"

23.05.2017, 13:35 Uhr | t-online.de, JaH

Jessica Simpson will keine Kinder mehr. Jessica Simpson ist Mutter von zwei Kindern und das soll auch so bleiben. (Quelle:     picture alliance/Capital Pictures)

Jessica Simpson ist Mutter von zwei Kindern und das soll auch so bleiben. (Quelle: picture alliance/Capital Pictures)

Jessica Simpson ist mit dem Thema Nachwuchs offenbar durch. Die zweifache Mutter hat mit der Familienplanung abgeschlossen. In einem Interview äußert sie sich jetzt schonungslos zu weiteren Babys.

Im Gespräch mit Ellen DeGeneres plauderte die Sängerin über eine mögliche Schwangerschaft. Das hat einen Hintergrund, die letzten zwei Male war die Blondine schwanger, als sie bei der Talkerin zu Gast war. Diesmal etwa auch?

Als Ellen sie dann fragte, ob sie wieder ein Baby erwarte, erklärte Jessica: "In diesen Uterus kommt nichts mehr. Gott sei Dank. Ich habe zwei wundervolle Kinder, das kann einfach nicht mehr getoppt werden."

Jessica Simpson ist seit 2014 mit dem Football-Spieler Eric Johnson verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder im Alter von fünf und drei Jahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: