Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich genieße mein Singleleben"

...

Karriere geht vor  

Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich genieße mein Singleleben"

13.06.2017, 09:49 Uhr | Luca Cordes und Maria Holzhauer

Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich genieße mein Singleleben". Jimi Blue Ochsenknecht macht nach neun Jahren Pause wieder Musik.  (Quelle: dpa)

Jimi Blue Ochsenknecht macht nach neun Jahren Pause wieder Musik. (Quelle: dpa)

Neun Jahre hat er Pause gemacht. Jetzt ist Jimi Blue Ochsenknecht mit neuen Songs zurück – und erstmals singt er auf Deutsch. Doch obwohl der smarte 25-Jährige Dutzende weibliche Fans hat, ist er immer noch Single. Das wird sich vorerst wohl auch nicht ändern, wie er jetzt im Interview mit t-online.de verrät. 

"#Schütteln" heißt die neue Single, die Jimi Blue gerade präsentiert hat. Der Song soll dazu animieren, den Alltagsstress einfach mal abzuschütteln. Doch wie kam es überhaupt zu dem musikalischen Comeback?

Mehr Spaß auf Deutsch

Jimi Blue erklärt: "Ich habe einfach Bock gehabt, wieder Musik zu machen. Letztes Jahr wurde das Ganze dann ein bisschen fester. Ich bin ins Studio gegangen und wir haben ein bisschen rumprobiert. Es ist auch das erste Mal, dass ich wirklich alle Songs mitproduziert und geschrieben habe." Auf Deutsch zu performen mache viel mehr Spaß, versichert der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, der bisher nur auf Englisch sang. 

Ende des Jahres soll dann auch das dazugehörige Album "3LUE" mit insgesamt zwölf Songs erscheinen. Anschließend hat Jimi Blue eine Club-Tour geplant. "Das ist aber Zukunftsmusik", sagt der Schauspieler und Musiker. Genauso wie eine neue Beziehung, denn obwohl der gut aussehende Mädchenschwarm für das Video seines Songs zur "Schüttel-Challenge" aufrief und zahlreiche Clips von heißen Groupies bekam, ist er immer noch Single. 

Aussehen ist nicht das Kriterium

"Ich bin Single, ja. Aussehen ist nicht so das Kriterium, wonach ich gehe. Sie soll schon humorvoll sein und schlau. Also bisher ist es noch nicht passiert, es kann jederzeit passieren. Vielleicht heute oder morgen oder in zehn Jahren erst", so der gebürtige Münchner.

Dann schiebt er nach: "Ich bin natürlich offen dafür, aber jetzt gerade will ich mich eher auf die Musik konzentrieren. Ich bin jetzt nicht so richtig auf der Suche und genieße mein Singleleben. Dann müsste ich mich noch öfter freischütteln vom Kopf, wenn ich in einer Beziehung wäre." Schon klar. Aber wie heißt es so schön: Die Liebe kommt unverhofft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018