Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bettina Wulff: "Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten"

Bettina Wulff  

"Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten"

22.06.2017, 18:33 Uhr | rix, t-online.de

Bettina Wulff: "Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten". 2013 trennte sich Bettina Wulff von ihrem Christian. (Quelle: imago)

2013 trennte sich Bettina Wulff von ihrem Christian. (Quelle: imago)

Kein Liebes-Aus sorgte 2013 für so viel Furore wie das von Bettina und Christian Wulff. Zwei Jahre lang gingen der Alt-Bundespräsident und die PR-Beraterin getrennte Wege. Heute schweben sie wieder gemeinsam auf Wolke sieben, sind glücklicher als je zuvor.

Für Christian Wulff war es die Liebe auf den ersten Blick. 2006 lernte der damals 47-Jährige im Flieger nach Südafrika die schöne Blondine kennen. Kurz darauf verließ er seine Frau Christiane, zeigte der ganzen Welt seine neue Freundin Bettina.  

Im Frühjahr 2008 folgte das Jawort, im selben Jahr erblickte auch der kleine Linus das Licht der Welt. Im Juni 2010 der große Sprung: Er wurde Bundespräsident und beide zogen als das jüngstes Präsidenten-Paar aller Zeiten ins Schloss Bellevue. Alles schien perfekt.

Bis schließlich die Affäre um den alten Hauskredit und Gratis-Urlaube zum Rücktritt von Christian Wulff im Februar 2012 führten. Seine Karriere war am Ende, seine Beziehung auch. Das Private ging unter dem Druck der vielen Termine verloren. Das Todesurteil ihrer Ehe.

Bettina und Christian Wulff gaben sich 2015 noch einmal das Jawort. (Quelle: imago)Bettina und Christian Wulff gaben sich 2015 noch einmal das Jawort. (Quelle: imago)

Doch immer wieder kämpfte Christian Wulff auch nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten 2012 heftig um seine große Liebe. Mit Erfolg! 2015 fanden der Politiker und die PR-Expertin tatsächlich wieder zusammen, gaben sich im selben Jahr noch einmal das Jawort.

Heute weiß die 43-Jährige, das war die richtige Entscheidung: "Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten. Wir sind durch eine schwere Phase gegangen und uns anschließend wie neu begegnet. Das schweißt zusammen", verriet sie jetzt im Interview mit der "Gala". Im Mai 2017 war der Scheidungsantrag zurückgezogen worden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal