HomeUnterhaltungStars

Helena Fürst: Diese Kandidatin spielt falsch beim "Sommerhaus der Stars"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSelenskyj ruft Sicherheitsrat einSymbolbild für einen Text"Time": Baerbock ist "aufstrebender Star"Symbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextPrinz Joachim kritisiert TitelentzugSymbolbild für einen TextInflation steigt auf 10,0 ProzentSymbolbild für einen TextCoca-Cola gegen Edeka: Neues UrteilSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextBericht: BVB plant GehaltsrevolutionSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextGeld fehlt: Totes Baby liegt im KühlfachSymbolbild für einen Watson TeaserLeni Klum gibt private Details preisSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Diese Kandidatin spielt falsch beim "Sommerhaus der Stars"

Von t-online, JaH

25.07.2017Lesedauer: 1 Min.
Helena Fürst nimmt selten ein Blatt vor den Mund.
Helena Fürst nimmt selten ein Blatt vor den Mund. (Quelle: picture alliance / Geisler-Fotopress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schon bald startet auf RTL wieder "Das Sommerhaus der Stars". Diesmal mit dabei: Helena Fürst. Die machte schon im Dschungelcamp Schlagzeilen mit ihrer offenen Art, Dinge anzusprechen, die ihr gegen den Strich gehen. Im t-online.de-Interview hat die Fürstin verraten, wer der Realityshow ein ganz falsches Spiel gespielt hat.

"Es sind einige Masken gefallen und einige habe ich auch demaskiert", sagt die 43-Jährige. Dabei sei ihr besonders eine Kollegin aufgefallen. "Giulia Siegel war wirklich sehr aufgesetzt."

Giulia Siegel ist mit ihrem Partner ebenfalls in der RTL-Show zu sehen.
Giulia Siegel ist mit ihrem Partner ebenfalls in der RTL-Show zu sehen. (Quelle: picture alliance / Geisler-Fotopress)

"Sie war in vielen Situationen sehr unecht. Manche wollten natürlich die Medienaufmerksamkeit nutzen und dachten, sie sind im Dschungel und haben gespielt und Intrigen gesponnen", sagt Helena im t-online.de-Interview.

Für den TV-Star war die Teilnahme in der Show genau deswegen spannend, weil es anders als im Dschungel zuging: "Es geht nicht darum, dass das Publikum einen rauswählt, sondern darum, sich innerhalb einer Gruppe zu positionieren." Dabei seien auch viele Diskussionen aufgekommen und einige haben sich "ganz schön die Köpfe eingehauen", sagt Helena. Sie selbst sei aber nicht immer Auslöser für die Unstimmigkeiten gewesen.

Der Blondine ging es in der Sendung vor allem um eins: "Ich habe mich sehr viel für mich selbst, aber auch für meine Tochter getraut, damit sie sagen kann: 'Mama, ich bin stolz auf dich!'"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Melanie Müllers Ex Mike schaltet Jugendamt ein
Von Kai Butterweck
Helena FürstRTLSommerhaus der Stars
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website